CD + DVD + MC + VHS Cassettenständer aus Holz

 

 

CD + DVD + MC + VHS Cassettenständer aus Holz

Abmessungen: Höhe 187,8 cm, Breite 20,7 cm, Tiefe 18 cm,
lichte Höhe eines Faches = 13,3 - 13,4 cm.

Diese Fachhöhe ist so groß, dass nicht so supergenau gearbeitet werden muss. Toleranzen von 2 - 3 mm in der Fachhöhe sind zuflässig und CDs passen dennoch immer aufrecht hinein.

Die Fächer sind so breit, dass auch VHS Cassetten und kommerzielle DVD Spielfilmverpackungen darin liegend hineinpassen.
Cds, DVDs und MC Cassetten für Cassettenrecorder stehen darin aufrecht.

Materialliste, vom Max Bahr Baumarkt, ca. 30 Euro:
Rückwand: Leimholzbrett Kiefer 1,8 cm x 20 cm x 2m,
kürzen lassen auf 187,8 cm. Das Leimholzbrett ist meistens - ganz genau gemessen - nur 19,9 cm breit, daher:
Boden und Dach: Sperrholz Birke 15 mm: 2Stück Format 16,2 cm x 19,9 cm
Zwischenböden: Sperrholz Birke 9 mm: 12 Stück Format 13,5 cm x 19,9 cm
Seitenwände: Sperrholz Kiefer 4 mm: 2 Stück Format 18,0 cm x 187,8 cm
1 rechtwinkliges Justierbrett 13,3 cm breit x 13,5 cm hoch x 0,9 cm

Die Unterkanten der Böden, die von oben gesehen auf dem Leimholzbrett mit Bleistift angezeichnet werden müssen, liegen - bei 13,3 cm lichter Höhe eines Faches - bei:
(Maße in in cm)
1,5.....15,8..... 30..... 44,2.....
58,4.....72,6.....86,8.....
101.....115,2.....129,4.....143,6.....157,8.....172
Boden: 186,8 + 1 cm zusätzliche Höhe = Unterkante Leimholzbrett = 187,8

die Bodenpositionen anzeichnen auf der Rückwand

 

Die Positionen der Böden anzeichnen auf der Rückwand.
Als lichte Höhe zwischen den Böden wurde 13,3 cm gewählt. Das unterste Fach ist dann 1 cm höher.

die Bodenplatte anleimen auf Rückwand

 

Die Bodenplatte anleimen auf Rückwand

Trick: Drücken Sie rechts und links auf der angezeichneten Linie eine Stecknadel in das Kiefernholzbrett, ca. 1- 2 mm tief. Gegen diese Stecknadeln schieben Sie dann die anzuleimenden Böden. So stört der unter den angedrückten Böden herausquellende Leim nicht mehr, da Sie die angezeichnete Linie nicht mehr zu sehen brauchen.

 

 die Böden mit Ponal anleimen

 

Die Böden mit Ponal Holzleim anleimen.

Ein Schwipp-Pendelsitz in Funktion
der Pendelsitz beim Schwipp - Buerostuhl

 

jeden geleimten Boden kurz andrücken mit dem Daumen

 

Jeden geleimten Boden kurz andrücken mit dem Daumen.

Das rechtwinklige Justierbrettchen der Maße 13,3 cm breit x 13,5 cm hoch x 0,9 cm hilft dabei, die vertikale Richtung der Böden und den richtigen Abstand zu erreichen.

die erste Seitenwand anleimen und nageln

 

die erste Seitenwand anleimen und nageln

eine angeleimte Seitenwand zusätzlich mit Zwingen angedrücken

 

eine angeleimte Seitenwand zusätzlich mit Zwingen angedrücken, ggf dickere Leiste unterlegen. Wer keine Zwingen hat,
nagelt auch die Zwischenböden, so dass die verleimenden Flächen gut aneinander anliegen.

mit allen zur Verfügung stehenden Zwingen die zweite Seitenwand andrücken

 

mit allen zur Verfügung stehenden Zwingen die zweite Seitenwand andrücken


Kommerzielle Verwendung nicht gestattet.

Na Logo - Schwipp

Zur Startseite der Schwipp-Homepage

© Schwipp Sitzmöbel

alle Basteltipps nach obeneine unglaubliche Geschichte