Druckversion von Seite 5

200 Rückmeldungen zum Bürostuhl mit "Rückenschmerz-Bekämpfung"

zuerst einige Highlights - bis 2003 zurück, danach chronologische Auflistung bis heute

Dipl.-Ing. Hans-Hermann K

Sat, 17 Jan 2009 17:09:47

Hallo Herr Bastian Niemann,
muss Ihnen schon heute schreiben, ist mir einfach ein inneres Bedürfnis.

Der Stuhl kam am Mittwoch schon hier an – das ging ja absolut schnell, nachdem er erst am Dienstag bei Ihnen beauftragt war.

Ich konnte ihn leider nicht aufbauen, weil ich es dermaßem im Kreuz hatte, dass ich mich mit einem Stuhl dazusetzen musste, und außer schlauen Sprüchen als Zitat aus ihrer Aufbauanleitung nichts zum Zusammenbau beitragen konnte. Das wäre auch nicht notwendig gewesen, Ihre Aufbauanleitung stellt das Ganze leider viel zu genau dar, man kann da nichts falsch machen. Der Aufbau war in wenigen Minuten erledigt, das Entsorgen der Verpackung hat länger gedauert.

Aber nun zum Thema. Ich habe noch nicht mal 1 Stunde auf diesem Wunderwerk (keine
Anführungszeichen, weil es wirklich eines ist) gesessen, als ich aufstehen konnte und
GERADE“ stand. Vorher eher die Haltung eines alten Neandertalers, so also 90 bis 110 Grad zwischen Oberkörper und den Beinen!!.

Diese schlagartige Verbesserung wollte ich zu Anfang nicht unbedingt diesem „Stuhl“ zuordnen.
Aber! Es muss so sein! Ich sitze wieder gerne vor meinem PC und habe davor keinen Horror, im
Gegenteil
.
Habe heute einem sehr guten Freund, der auch mit dem Kreuz zu tun hat, wortwörtlich
gesagt: Wenn`s w... tut, setz' ich mich auf meinen Stuhl. Ich betone meinen (STUHL), den bekommen Sie nicht wieder. Ich werde in meiner Firma gerne dafür Werbung machen. Als kleines Dankeschön.

Ich werde dies auch der DRV in Berlin so mitteilen. War bestimmt bei 5 sogenannten Beratern,
allesamt nur Verkäufer mit Blick auf ihren Umsatz, aber weniger auf meinen lädierten Buckel.

Diesen Text können Sie so gerne einstellen, wenn`s keiner glaubt ist er selber Schuld.

Ich war heute das erste Mal seit langem mit meiner Frau wieder „shoppen“ und traf da auch wieder
einen, der von meinen ewigen Kreuzpr.... weiss. Der hat nach erstem Anschein direkt gesagt:
sag mal, bist du noch gewachsen?Das sagt alles!!

Lieber Herr Niemann, machen Sie weiter so. Ihnen gönne ich den Erfolg einer Idee!!
Mit besten Grüßen Dipl.-Ing. Hans-Hermann K

½ der Rechnung schick ich kommenden Mittwoch, den Rest zum Zahlungsziel. Egal ob die DRV bezahlt hat oder nicht. Die sollten mal lieber Ihren Stuhl fördern als alte Autos!


Aus einem Forum für Lehrer:

Meike.
Moderator

Beiträge: 3.254
=> Lehramt: Gymnasium Bundesland: Hessen Fächerkombination:
Englisch und Deutsch

15.06.2008

Ich habe Rückenprobleme - und den Stuhl hier: https://www.schwipp.de/ und das ist der einzige, auf dem ich mehrere Stunden korrigieren kann auch wenn die S........n wieder akut sind. Den S..... (Anmerkung: ein auf und ab federnder Hocker) hatte ich davor ausprobiert und der hat bei mir zu noch mehr Verkrampfungen geführt. Es hängt, denke ich davon ab, ob man eher Wirbelsäulenprobleme oder Muskelverspannungsprobleme hat - letzteres ist bei mir der Fall.
Den verlinkten Stuhl jedenfalls kann ich nur empfehlen.

Anmerkung: Aus werberechtlichen Gründen kann ein Link nicht genannt werden.


Norbert H

Thu, 13 Aug 2009 12:04:21

Feedback zum Bürostuhl Office A3 S

Sehr geehrter Herr Niemann,
zuerst möchte mich mich bei Ihnen herzlich bedanken, dass Sie einen richtigen Bandscheibenstuhl entwickelt haben.

Mein bisheriger Bandscheibenstuhl (ca. 10 Jahre alt und anderer Hersteller) hat mich bisher gut
unterstützt. Ihre Entwicklung ist für mich, nach insgesamt mehr als einem Jahr Arbeitsausfall wegen Ban……………en im LW-Bereich, die Krönung, genau das was ich jetzt brauche!

Die Beweglichkeit und Variabilität des Stuhles empfinde ich als einzigartig. Trotzdem fühle ich mich darauf sicher und habe auch den notwendigen Halt. Wenn ich abends meinen Arbeitsplatz verlasse, empfinde ich meinen Rücken nicht so verkrampft wie früher. Im Gegenteil, durch die permanente Bewegung auch auf dem Stuhl, wirkt alles entspannt.

Ich gratuliere Ihnen für diesen genialen Schwipp-Stuhl und wünsche Ihnen weiterhin sehr zufriedene Kunden. Gerne werde ich Ihr Produkt weiterempfehlen.

Herzliche Grüße
Norbert H


W.K.
aus Österreich

Tue, 28 Jul 2009 14:54:30

Sehr geehrter Herr Niemann!

Der am Freitag durch Sie versendete A3S ist heute, Dienstag, gegen Mittag gut an meinem Arbeitsplatz in Österreich angekommen. Ich habe ausnahmsweise die Arbeit eine halbe Stunde früher als üblich gut sein lassen und gleich mit dem Zusammenbau begonnen. Eine lange halbe Stunde später, die Erkenntnis: Der Sessel sieht ja eigentlich absolut unspektakulär aus.

Gleich beim ersten Hinsetzen kam das - aufgrund der Beschreibungen im Internet - erwartete Aha-Erlebnis. Meine bereits hohen Erwartungen wurden übertroffen, bei mir kam regelrecht Euphorie auf und ich habe alle Kollegen zum Probesitzen "verdonnert". Unsere angeblich hochwertigen Bürostühle sind vergleichsweise ergonomische Monster. Abgesehen von den bekannten Vorteilen ging das schon bei den völlig falsch konstruierten Armstützen los, was uns erst jetzt dämmert.

Das dynamische Sitzen auf dem A3S empfinde ich nach den ersten Stunden als reine Erholung. Chapeau, zu der genialen Idee, Herr Niemann! Ihr A3S, den ich nicht nur als "Arbeitsesel", sondern zugleich als Trainingsgerät sehe, ist für mich jeden Cent wert. Es braucht keine weitere Überlegung mehr und ich werde die Überweisung des Rechnungsbetrages sofort veranlassen.

Vielen Dank und ich wünsche Ihnen, dass noch viele auf diese Wohltat aufmerksam
werden. Möge Sie Ihre Idee noch reich machen, es sei Ihnen von Herzen gegönnt!

Mit freundlichen Grüßen
W. K.
Niederlassungsleiter


Sitzlabor der
Rehaklinik der Österreichischen
Bundes-
versicherungs-
anstalt BVA

Tue, 18 Jul 2006

Sehr geehrter Herr Dr. Niemann!
Danke für die Zusendung des Schwipp®-Sessels….… werden den Sessel an Mitarbeitern unseres Hauses, welche einen Büroarbeitsplatz haben, testen, und Ihn unseren Patienten in der Haltungsschulung vorstellen. Gerne werden wir Ihnen Rückmeldungen der Tester weitergeben, sowie eigene Anregungen……

Ich finde die sehr bewegliche Sitzfläche und die bewegliche Rückenlehne nach einem kurzen Probesitzen sehr gelungen…..… halte Ihren Stuhl für sehr gut durchdacht und innovativ…..

Gratuliere zu Ihrem Produkt; danke, dass Sie es uns zur Verfügung stellen.

Mit freundlichen Grüßen, Mag. Gregor K., Physiotherapeut


Johannes B

6 Jan 2007 22:10

Sehr geehrter Herr Dr. Niemann,

vielen Dank für Ihren Service und Ihre Nachfrage.
Mit dem Schwipp Office A3S habe ich genau den Stuhl gefunden, den ich mir vorgestellt habe. Ich komme mit der nach allen Seiten frei beweglichen Sitzfläche sehr gut zurecht und habe keine Rückenschmerzen ...... .
Die Montage des Stuhls war recht einfach und schnell zu erledigen.
Ich bin rundum zufrieden und kann Sie nur weiterempfehlen,
Vielen Dank! Johannes B


Simone

Thu, 12 May 2005

Hallo Herr Niemann,
ich bin begeistert. Mein Kollege und ich haben gestern den Stuhl aufgebaut und danach konnte ich Probesitzen und ausprobieren. Ich bin wirklich restlos begeistert. Bisher habe ich immer auf dem Ballkissen gesessen, aber fand das nicht optimal, da es doch etwas "rutschig" und vor allem hoch ist
auf einem normalen Bürostuhl. Jetzt auf dem Schwipp-Stuhl ist es ein perfektes Sitzen, ich habe die Befestigungen erst mal auf mittlere Position gestellt, damit ich langsam das Gefühl bekomme.

Der Brief mit dem BfA Bescheid und die unterschriebene Rechnung sind auch wieder auf dem Weg zurück zu Ihnen. Nochmals vielen Dank Simone


...............................Aus einem leider inzwischen geschlossenem Bandscheibenforum:

Wolfgang Z

posted 13 May 2003 09:41
Guten Tag zusammen,
es ist soweit. Mein Schwipp ist da und ich bin total begeistert.
Der Unterschied
zum Vorgänger ....... (einer "praktischen Stuhlalternative, die Sitzen automatisch zum Rückentraining macht (und auf der man angeblich immer 'automatisch' richtig sitzt'') ist GIGANTISCH.

Dieser ....... (mit Luftdruckregulierung höhenverstellbarer Hocker mit Gasfeder) auf dem ich ungefähr 3 Wochen lang mehr als schlecht saß, mag vielleicht für 30 min am Stück angenehm sein, aber alles darüber war einfach nur schmerzhaft. Nach 2 Tagen war mir klar:
Der angebliche Superhocker muss weg.
Da sah ich den Bericht des Schwipp in der Hobbythek-Sendung und kontaktierte einen Tag später den Hersteller. Nach einem sehr freundlichen Telefonat und einer kurzen Beschreibung des Stuhles, hatte ich 1 Woche später meinen Demostuhl (kostenlos).

Was soll ich sagen:
DRAUFSETZEN UND WOHLFÜHLEN.

Mir war klar das ist der Stuhl den ich wollte. 1 Woche später war er da. Mein Schwipp so wie ich ihn haben wollte. Jetzt fahre ich seit drei Wochen diesen Schwipp, und habe nun meine endgültige Parkposition (Einstellungen) gefunden.

Ich wusste gar nicht, das man so toll auf einem Stuhl sitzen kann.

Nochmal ein herzliches Dankeschön an Herrn Niemann, der mir nicht zuviel versprochen hat. Dieser Stuhl ist jeden EURO wert und absolut zu empfehlen, auch für Leute, die keine Bandscheibenprobleme haben.

IP: 145.254.149.19


 


chronologische Auflistung:

Andrea Bussiek
(
Name geändert)

3.Mai 2012 16:39

Hallo Herr Niemann,

ich bin nun wieder zu Hause und sehr glücklich, daß der Stuhl "wie neu" ist.

Ich war lange weg und habe auf verschiedenen Stühlen gesessen (Warten auf die nächste Behandlung ). Alleine das Sitzen hat teilweise erhebliche S.......n verursacht.

In "meinem" Stuhl zu Hause passiert das nicht. Da kann ich viel länger sitzen und lesen -- ohne gleich diese enormen S.......n zu bekommen.

Natürlich muß ich nach einiger Zeit auch wieder ein paar Schritte gehen - den Schäden an meiner Hüfte und dem Rücken begegne ich durch wechselseitiges Liegen, Sitzen und gehen am Besten.

Es gibt aber keinen Stuhl, auf dem ich mit so wenigen S.......n sitzen kann wie auf Ihrem. Sie können sich vermutlich kaum vorstellen, welch schönes Stückchen Lebensqualität Ihr Stuhl in ein hüft-und rückengeschädigtes Leben bringen kann.

Da haben Sie einen wahren Zauberstuhl entwickelt.

Eine Bitte - sollten Sie jemals ihre E-Mail-Adresse wechseln, senden Sie mir die neue dann bitte zu?
Ich kann mir gut vorstellen, daß ich Ihre Hilfe in ein paar Jahren wieder benötige.

Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute.
Viele Grüße,...............


Michael R

23. November 2010 15:35

Hallo Herr Niemann,

ich habe keine Probleme, alles ist sehr gut.
Nach der schnellen Lieferung und einer guten halben Stunde Montage vor einer Woche, benutze ich den Stuhl „schwippend“ während der gesamten Arbeitszeit und bin sehr zufrieden. Ich habe keinerlei Probleme, fühle mich sicher und habe auch keine Angst zu kippeln. Muskelkater hatte ich auch keinen.

Viele Grüße Michael R


28.November 2011 12:01

Hallo Herr Niemann,

nachdem mein Resümee schon nach einer Woche Nutzungszeit positiv war, hat sich daran auch nach einem Jahr ununterbrochener Nutzung von ca. 8 Stunden täglich nichts geändert. Ich verwende den Stuhl schwippend, habe niemals Unsicherheit verspürt und keinerlei Rückenschmerzen.
Auch nicht an Tagen mit mehr als 8 Stunden Sitzzeit.
Ich bin mit Ihrem Stuhl ausserordentlich zufrieden und möchte niemals mehr auf einem anderen Stuhl arbeiten müssen.

Viele Grüße Michael R


Julika W

27 Dezember 2010

Hallo Herr Niemann,

wie erwartet brauche ich das Rückgaberecht nicht in Anspruch zu nehmen, ich finde den Stuhl phänomenal. Ich habe inzwischen, denke ich, auch die für mich optimalen Einstellungen gefunden und sitze gut darauf. Herzlichen Dank!

Julika W


Heinz-Josef F

8 Dezember 2010

Hallo,
schönes Sitzgefühl, gute Qualität, bisher keine Probleme.
Die positive Langzeitwirkung muss ich mal abwarten, später dann mehr.

MfG
Heinz-Josef F


Birgit auf der L

17 November 2010

Sehr geehrter Herr Niemann,

nachdem ich nun seit gut drei Monaten mit großer Zufriedenheit meinen Schwipp-Stuhl nutze, möchten nun die Kolleginnen, die ihn zwischenzeitlich auch testen durften, ebenfalls welche haben.

Daher möchte ich hiermit 2 weitere Stühle mit den folgenden Merkmalen bei Ihnen bestellen:
Modell AS3.........

Vielen Dank und herzliche Grüße
Birgit auf der L
(Geschäftsführerin Finanzen)


Marina S

16 November 2010

Guten Tag Herr Niemann,

ja, der Bürostuhl ist bei uns sicher angekommen und natürlich bereits montiert. Der erste Kollege ist schon begeistert. Er sagt, ihm war bisher gar nicht bewusst, WIE schlecht er bisher gesessen hat, weil es nun so viel besser ist.

Der Kollege, der uns eigentlich erst auf die Idee zu diesem Stuhl brachte, ist leider diese Woche noch vereist und kann deshalb erst nächste Woche Probesitzen. .....

Mit freundlichen Grüßen,
i.A. Marina S


Georges S

10 November 2010

Sehr geehrter Herr Niemann,

vielen Dank für Ihren Anruf resp. Ihr mail. Die ATU-Nr. die Sie haben ist die richtige:.....

Übrigens, Ihr Bürosessel, (die Österreicher sagen ja eher Sessel) ist ein wirklicher Sessel und ich würde ihn auch nicht mehr freiwillig hergeben wollen ;-)

lg aus Wien


Anselm K

10 November 2010

Hallo,

der Stuhl ist heute angekommen, wurde auch umgehend in Betrieb genommen und mir bleibt schon nach dem ersten Eindruck nichts anderes übrig, als mich den vielen Lobeshymnen anzuschließen: So macht Sitzen wirklich Spaß, da ist Ihnen definitiv ein Geniestreich gelungen!

Liebe Grüße,

Anselm K....


Angelika S

10 November 2010

Hallo Herr Niemann,

gestern kam Ihr Stuhl und heute sitze ich bereits seit 3 Stunden sehr bequem darauf. Die flexible Sitzfläche ist klasse und die verstellbaren Armlehnen empfinde ich auch als sehr angenehm.

Vielen Dank für die freundliche und schnelle Beratung

Angelika S


Agni B

7 November 2010

Guten Tag Herr Niemann,

es sind bereits einige Wochen vergangen, seitdem der Schwipp-Stuhl bei mir eingetroffen ist.
Obwohl ich in der letzten Zeit aufgrund von ungeplanter Reise ..... nicht über 8 Stunden täglich den Stuhl ausprobieren konnte, kann ich mir nicht mehr vorstellen auf etwas anderem zu sitzen. Auch wenn ich 2-3 Stunden am Stück sitze und es vergesse aufzustehen, tut mein Rücken gar nicht weh. Auch mit den Armlehnen ist es sehr bequem. Es wäre toll, wenn Sie noch einen Lese-Entspannungs-Sessel entwickeln könnten, mit einer Kopflehne und Beinunterlage :-) Ich wäre die Erste die sowas kaufen würde :-)

Frau Katrin M... ist bei mir vor über 2 Wochen gewesen, um sich mal auf den Schwipp zu setzen. Sie hatte eine ähnliche Suche wie ich hinter sich und war von Ihrem Sessel genauso begeistert. Sie hat mittlerweile bestimmt den Sessel (in der gleichen Stoffkombination) bei Ihnen bestellt. *)

Ich danke Ihnen nochmals für den Sessel und sende freundliche Grüße aus Berlin,
Agni B

*) Kommentar: Ja, das hat sie.


Britta G

5 August 2010

Sehr geehrter Herr Niemann!

Der Stuhl ist angekommen und vom Technical Support in meiner Firma zusammengebaut
worden.
Sitzkomfort superklasse! Ich bin total begeistert und andere Mitarbeiter ebenfalls!
Ich werde den Stuhl auf jeden Fall behalten!

Somit bitte ich hiermit auch um Lieferung des höhenverstellbaren Schreibtisches wie folgt:..........


Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Britta G


Toni J

27 Mai 2010

Hallo Herr Niemann,

eine meiner Mitarbeiterinnen hat Rückenprobleme und in Folge dessen meinen Schwippstuhl über eine Woche ausprobiert. Ihrem Rücken geht es mittlerweile b.....r. Können Sie uns ein Angebot über einen Schwipp-Bürostuhl mit Rollen für einen Linoleumboden, schwarzer oder dunkelblauer Stoffbezug unterbreiten?

Mit freundlichen Grüßen

Toni J


Fam. Gisela und C.. L

13 April 2010


Hallo Herr Niemann,

Ihr Schwipp Stuhl hat uns überzeugt! Max sitzt sehr gerne auf dem
Stuhl und auch ich nutze ihn zur Rückenentspannung.

Hiermit möchte ich nun für meinen Mann einen Schwipp Stuhl
bestellen.
Da mein Mann sehr groß ist, beträgt die Sitzhöhe 50 cm.
Nochmals unsere Kontaktdaten:..........

Fam. Gisela und C... L.


Stefan S

5 April 2010

Hallo Herr Niemann.

Ich habe ihr Paket erhalten.
Vielen Dank.
Ich habe den Stuhl gestern aufgebaut. Ging prima!

Bin super zufrieden :-))))

mfg
Stefan S


Helga S

10 März 2010

Hallo Herr Niemann,
wir hatten uns ja schon kurz am Telefon unterhalten. Nach verschiedenen Einstellungsversuchen, bin ich nun
doch bei der von Ihnen empfohlenen Optimaleinstellung hängengeblieben und werde schon heute, am dritten Tag, auf einem starren Stuhl ganz unruhig, weil ich mich darauf wie "angetackert" fühle.

Kurzum.....der Stuhl bleibt hier!! Die Rechnung wurde heute von unserer Leitung abgezeichnet und wird in den nächsten Tagen zur Zahlung angewiesen.
Vielleicht kann ich langfristig noch weitere Kollegen überzeugen. Gerne gebe ich Ihnen später auch nochmal ein Feed-Back.

Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen, Helga S


Marco K

26 Februar 2010

Sehr geehrter Herr Niemann,

ja, der Stuhl gefällt mir und ich möchte ihn auch nicht mehr missen.

Am Anfang war es schon ungewohnt durch die „kippelnde“ Sitzfläche, die
Vorteile sind jedoch sehr schnell sichtbar geworden


Insgesamt geht es mir mit diesem Stuhl sehr viel besser, dadurch dass
ich meine Sitzhaltung oft und einfach wechseln kann.
Nochmals vielen Dank für den tollen Stuhl!

Mit freundlichen Grüßen,
Marco K


Beate G

8 Februar 2010

Hallo Herr Niemann,

das verstehe ich jetzt nicht. Letzte Woche waren 2 Damen bei mir, die dann sagten, sie hätten letztes Jahr schon einmal bei mir angerufen. Sie haben probe gesessen und waren begeistert, zumal ich ja auch nur gutes über die Auswirkungen erzählen kann. (Ich habe ÜBERHAUPT KEINE Kopfs.....n mehr!!! Früher eine Packung Aspi..n pro Woche) Die Damen – leider habe ich den Namen nicht – wollten dann auch mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Denn zuerst hatten sie noch Bedenken, wie sie denn an das gute Stück kommen würden.

Als ich dann erzählt habe, dass Sie mir den Stuhl auf dem Weg zu einem Familienbesuch gebracht haben, dachte ich eigentlich, die würden nun sofort bei Ihnen anrufen und bestellen…*)

Und klar, „aufgefrischt“. Wir „Kleinen“ müssen doch zusammenhalten, oder nicht?

Viele Grüße
Beate G

*) Inzwischen beschafften die beiden Damen 2 Schwippstühle. Eine Kollegin, die ihn so kennenlernte, bekam nun auch einen. Es lebe das grassroot-marketing.


Marina V

15. Januar 2010

Hallo Herr Niemann,

nachdem mein Ehemann mir den Stuhl zusammengebaut hat, schwippe ich nun schon fast zwei Tage darauf und ich kann sagen es tut mir wirklich gut. Nach vielen Jahren Rückenproblemen endlich eine Sitzgelegenheit auf der man schmerzfrei und entkrampft den Arbeitstag verbringen kann. Das dynamische Sitzen hat für mich auch einen Spaßfaktor. Ganz toll finde ich auch die verstellbaren Armlehnen, so hat man in jeder Arbeitshaltung auch da noch die entsprechende Unterstützung.
Vielen Dank für die schnelle Lieferung und weiterhin alles Gute Ihnen und Ihrem Stuhl.

Die Unterlagen für die Rentenversicherung sind auf dem Weg zu Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen
Marina V


Grit B...-B...
29. Dezember 2009

Sehr geehrter Herr Niemann,

der Stuhl war "das Geschenk" schlechthin, ist bei meinem Sohn unheimlich
gut angekommen
, ein tolles Patent.
Es lag allerdings auch innen keine Rechnung bei, so dass ich Sie bitten
möchte, diese zuzusenden.
Vielen herzlichen Dank und beste Wünsche für ein gutes neues Jahr!

Grit B...-B...


Gabi S

19. Dezember 2009

Hallo, Herr Niemann,

super, dass der 2. bald kommt. Mein Mann wollte mir schon meinen Stuhl klauen, weil er gut drauf sitzt!

Überweisung ist raus.
Liebe Grüße, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Gabi S


Carolin B

16. Dezember 2009

.....Ehrensache, Herr Niemann ;-)

Wissen Sie eigentlich, wie ich auf den Schwipp-Stuhl gekommen bin? Ein Freund ist Pokerer mit Leidenschaft. In den online-Pokerforen werden die Stühle empfohlen und ich dachte mir, die Jungs müssen´s ja wissen, schließlich hocken die den ganzen Tag und Nacht auch noch, um die Million zu machen :-))) Volltreffer!!!

Carolin B


Rudolf R

7. Dezember 2009

Hallo, Herr Niemann,
tatsächlich habe ich durchaus den Impetus, Ihnen und Ihrem Produkt eine gute Beurteilung zukommen zu lassen - immerhin hat sich meine rückengeschädigte Frau, die einen enorm empfindlichen "Popometer" hat, spontan auf Ihrem Stuhl wohl gefühlt und ihn seither nicht mehr verlassen (sozusagen). Jedoch möchte ich mich aus grundsätzlichen Erwägungen nicht auf Seiten anmelden, die ich sonst nicht nutze (hier: cuge.org).
Vielleicht finden Sie einen anderen Weg.*)
Mit freundlichen Grüßen
Rudolf R
*) das Zitieren dieser Nachricht wurde danach von Rudolph R genehmigt


aus dem Forum www.diebandscheibe.de

younggirl
Beiträge: 14

01.Juni 2006, 21:25 Uhr

Auszug aus 4. und 3. Posting von unten: handKlick :

Betti,
..........War gestern bei der Fa. Schwipp in Göttingen, welche spezielle Bürostühle herstellt.
War eine klasse Beratung und die Stühle sind echt Spitze - ein superangenehmes Gefühl darauf zu sitzen. Werde nun versuchen, mir einen solchen Stuhl zu besorgen.


01.Juni 2006, 21:44 Uhr
Hier kannst Du mehr über diesen "Superstuhl" erfahren: www.schwipp.de
Viele Grüße


Magnus K

3 Nov 07

Sehr geehrter Herr Niemann,
ich wollte Ihnen kurz zurückmailen, dass ich mit dem Schwipp-Bürostuhl sehr zufrieden bin, obwohl ich ihn zuvor nicht getestet hatte. Seither habe ich keine Rückenb…… mehr - auch bei längerem Sitzen nicht -,da ich auf dem Stuhl in ständiger Bewegung bin. Dieses "dynamische Sitzen"
in Verbindung mit der ständigen Stützung der Wirbelsäule empfinde ich als sehr entspannend. Besonders lobenswert ist auch die hervorragende Verarbeitung des Stuhls. Ich hoffe, dass er lange seine Dienste tun wird und bin froh, über das Internet auf Ihre Seite gestoßen zu sein. Für die
lange telefonische Beratung möchte ich mich noch einmal bedanken und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg mit dem Vertrieb Ihrer Produkte.
Magnus K


David R

Juni 2008

Hallo Herr Niemann,
den Stuhl habe ich vorhin in Empfang genommen und gleich zusammen gebaut.
Erst dachte ich das die Schrauben fehlen, musst aber schnell feststellen, dass diese ja schon vormontiert waren. Mein Fehler. Nun zum Stuhl:
Schlicht und ergreifend. "Ein Brüller !"
Vorredner gibt es genug auf der Homepage. Denen kann ich nur zustimmen.
David R


Bettina R

27 Mai 2008

Hallo Herr Niemann,
mittlerweile ist der Stuhl montiert und ich sitze schon äußerst bequem
darauf! …………….
Mit besten Grüßen Bettina R


Reinhard R

Sat, 20 Oct 2007

Schwippdiwippdich
Sehr geehrter Herr Niemann,
das Paket mit dem Stuhl ist gut angekommen, vielen Dank für die gute telefonische Beratung und den blitzschnellen Versand! Auch der Zusammenbau hat problemlos geklappt.

Glauben Sie ja nicht, daß ich diesen Stuhl wieder hergebe! ;-)))))

Die Überweisung ist online raus und sollte am 23., allerspätestens am 24.10. auf Ihrem Konto sein.
Mit freundlichen Grüßen,
Reinhard R


Thomas K

Fr, 21.09.2007

Hallo Herr Niemann,
mit dem A3S komme ich sehr gut zurecht und werde diesen auch behalten.
Am Montag gebe ich die Rechung in die Buchhaltung.
Beste Grüsse, Thomas K


Antonietta I

Di, 18.09.2007
Sehr geehrter Herr Niemann,
nun....und in Afrika hätten mich die Wölfe geholt.

Mit Ihrem tollen Stuhl kann ich wieder am PC sitzen und diverse Dinge erledigen. Das ist nach allem, was ich inzwischen erlebt habe, etwas ganz Großes!
Also ... noch einmal vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen, Antonietta Iström

Mi, 12.9.07
Sehr geehrter Herr Niemann,
ich wollte Ihnen schon länger mal schreiben und von meinen Erfahrungen mit Ihren Stuhl berichten.

Nachdem ich in den ersten Tagen eher Probleme damit hatte - vermutlich Muskelkater - bin ich nun nur noch begeistert.
Manchmal setze ich mich noch mal auf meinen alten Stuhl - und habe bereits nach etwa 2 Stunden schlimme Rückenschmerzen. Da ergeht es mir auf Ihrem Stuhl viel besser! . . . . . . .
Wie Sie wissen habe ich aufgrund des Preises lange gezögert. Jetzt bin ich sehr froh, diesen Stuhl zu haben. Ohne die Möglichkeit der Ratenzahlung hätte ich das nicht machen können. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für Ihr Entgegenkommen.

Mit freundlichen Grüßen, Antonietta I


Veronika A

Mon, 17 Sep 2007

Sehr geehrter Herr Niemann,
wie versprochen, melde ich mich zur Berichterstattung.
Also ich muss sagen, dass der Stuhl einsame Spitze ist. Ich habe gleich vom ersten Tag an auf dem Stuhl gesessen. Ohne zu übertreiben muss ich sagen, dass ich seitdem fast sch…frei bin.
Vielen Dank Veronika A


Rolf M

Dienstag, 11. 9. 2007

Hallo Frau Niemann,
......
Vielen Dank für alles und beste Grüsse aus We....
Rolf M

PS: der Stuhl ist wirklich Spitze! Auch nach 8 Std. Büroarbeit kaum noch
Rückenbeschw…..: Klasse !


Friederike T

Thu, 06 Sep 2007

Hallo Herr Niemann!
Meinen Bürostuhl habe ich inzwischen richtig lieb gewonnen, auch die Lehne ist richtig gut…..
. . . . Friederike T


Tino Z

Fr, 1.06.2007

Hallo Herr Niemann,
bin sehr zufrieden mit dem Stuhl,
ich hoffe mit der Rentenversicherung geht alles klar? Den Restbetrag von 45,- habe ich heute überwiesen. Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende !
Best Regards, Tino Z


Erasmus M

Tue, 8 May 2007

Lieber Herr Niemann,
gerade sitze ich zum ersten Mal auf dem tollen neuen Stuhl an meinem Schreibtisch! Hat alles prima geklappt. Vielen Dank! Jetzt freue ich mich auf den Muskelkater in meinem Rücken.
......
Ihr Stuhl wird mich auch stets an Ihre freundliche Beratung erinnern.
Mit herzlichen Grüßen aus B...in
Erasmus M


Nikolaus B

Do, 22.02.2007

Sehr geehrter Dr. Niemann,
was ich auf Ihrer Homepage über die Schwipp-Bürostühle gelesen habe, hat mich überzeugt, so dass sich für mich nur noch die Frage stellt, welche Version ich kaufen möchte.

Ich habe den Unterschied zwischen asynchroner und synchroner Lehneneinstellung verstanden, weiss aber nicht im Geringsten, was ich besser fände. Zusätzlich habe ich gesehen, dass in der Preisliste ein A3S aufgelistet ist.

Meine Fragen daher:
a) Gibt es allgemeine Orientierungshilfen, welche Version für wen die geeignetste ist? (z.B. oft vom Stuhl aufstehen - synchrone Version besser etc.)

b) Ist die A3S Version eine Art Hybrid, die sowohl synchron als auch asynchron arbeiten kann?
Vielen Dank für Ihre Antwort, mit freundlichen Grüßen, Nikolaus B


... nach der Lieferung Schwipp Office A3S:
Bastian Niemann wrote:
... soweit alles in Ordnung mi dem Stuhl?

Hallo Dr. Niemann,
alles wunderbar, Geld hab ich heute überwiesen.

Der Stuhl kommt mir vor wie das "Wasserbett unter den Bürostühlen"! Da macht das Sitzen am Arbeitsplatz ja wieder richtig Spaß!

mit freundlichen Grüßen, Nikolaus B


Silvia S

Fr, 27.04.2007

Hallo Herr Niemann,
alles angekommen, Aufbau hat auch gut funktioniert. Stuhl ist noch ungewohnt, aber angenehm. Merke Muskeln auch dort, wo ich nur theoretisch wusste, dass dort welche sind. Besonders angenehm ist aber die Unterstützung der Lendenwirbelsäule durch den permanenten Kontakt mit
der Rückenlehne.
Mit freundlichen Grüßen Silvia S


Susan P

Di, 10.04.2007,

Hallo Herr Niemann,
der Stuhl ist aufgebaut, und wir sind begeistert. Bitte schicken Sie uns doch noch ein Exemplar (komplett identisch).
Herzliche Grüße
Susan P


Andrea W

Mi, 21.03.2007, 08:35
Schwipp-Stuhl

Guten Herr Dr. Niemann,
seit nunmehr zwei Tagen sitze ich auf diesem Stuhl. Am tollsten ist die halbe Liegeposition, auch die Bewegung des Stuhles ist toll.

Dennoch muss ich sagen, dass ich seit zwei Tagen wieder merke, dass ich eine Bandscheibenprothese habe. Vermutlich ist das der von Ihnen angekündigte Muskelkater.........
Ich schicke Ihnen heute die erforderlichen Unterlagen für die DRV - Abrechnung und überweise den Rest in den nächsten Tagen.

Vorerst vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Andrea W aus B...in


Verena M

Wed, 24 Jan 2007

Schwipp Stuhl
Guten Morgen Herr Niemann,
vielen Dank für Ihre Email. Habe schon Muskelkater, aber es geht. Möchte Ihnen nur mitteilen.....
Für heute erstmal alles..............mit freundlichen Grüßen, Verena M

Guten Tag Frau M,
bitte an den ersten Tagen nur 1 Stunde darauf sitzen,
Sie machen ja auch nicht Hula Hopp den ganzen Tag, wenn Sie so einen
Reifen bekämen.
Ihr Muskulatur muss Zeit haben sich daran zu gewöhnen, und Sie müssen
fühlen, ob es Muskelkater gibt.
Oder Sie drehen erst mal alle Gummipuffer unter dem Sitz hoch.

einen schönen Gruß, Bastian Niemann


Knut W

20 Feb 2007

Eindrücke

Hallo Herr Niemann,
nun habe ich das gute Stück schon seit Montag im Einsatz und kann sagen: ich fühle mich sehr wohl.
Es bereitet mir keinerlei Schwierigkeiten auf dem Stuhl zu sitzen bzw. mich daran zu gewöhnen; ich habe das Gefühl es tut mir gut. Besten Dank !
Ihre Rechnung ist bereits beglichen.
Lieben Gruß, Knut W


Judith V

11 Feb 2007

Re: Bestellung Schwipp Office A3S
Sehr geehrter Doktor Niemann,

Der Schwipp-Stuhl ist genau mit meinem Wiederbeginn in der Schule eingetroffen, so dass ich noch nicht viel Zeit hatte, mich mit der Mechanik zu beschäftigen. Mein Mann hat ihn zusammengebaut und es sind eine rechte und eine linke Armstütze dabei gewesen. Sie hatten alles richtig eingepackt.

Heute hatte ich Gelegenheit ein bißchen in der Beschreibung zu lesen und den Stuhl meinen Bedürfnissen anzupassen. Ich .... werde die gewählte Einstellung erstmal eine Weile ausprobieren, um festzustellen, welche Änderungen ich noch brauche.

Die Rechnung habe ich jedenfalls gestern schon angewiesen, Sie brauchen dahingehend natürlich nicht zu warten, bis ich hinter alle Finessen des Stuhls gekommen bin.

So wie ich jetzt "schwippe", ist es auf jeden Fall gut für meine Bandscheiben und die Wirbelsäulenmuskulatur. ....Die Beweglichkeit des Stuhls ist wirklich toll; prima, dass Sie diese mit Ihren physikalischen Kenntnissen so realisiert haben. Ein normaler Möbelbauer könnte das ja nicht.

Für heute verbleibe ich mit freundlichen Grüßen, Judith V


Manja R

8 Feb 2007

Sehr geehrter Herr Niemann,
ihr Stuhl ist sicher bei mir angekommen und ich bin mega zufrieden.
Die Bezahlung führt das Arbeitsamt Karlsruhe nächste Woche direkt durch.
Mit herzlichstem Dank.
Manja R


Robert H
lust-auf-wachstum.de

Sat, 17 Feb 2007 15:35

Re: A3
Guten Tag, Herr Dr. Niemann,
nun sitze ich seit zwei Tagen immer mal wieder auf meinem neuen Schwipp - RUNNER -
und bin richtig glücklich
. Besten Dank für das gute Stück.

Den Schwipp Office A3, den Sie für mich optional aufbewahrt haben, möchte ich ebenfalls
gerne haben
. Da ich Sie gerne persönlich kennen lernen würde, wäre es mir am liebsten, ich könnte Sie besuchen und den A3 dann gleich mitnehmen.

Falls Sie mit meinem Besuch einverstanden wären:..................
Kann ich den A3 im gleichen Railtex haben wie meinen Runner? ................

Freundliche Grüße nach Göttingen
Robert H


Sven H

Thu, 15 Feb 2007

Hallo Herr Niemann,
ich habe "Gott Sei Dank" einen Auszubildenden gefunden, der jetzt eine Lektion in Verpackungskunst hinter sich hat (angenehmer Nebeneffekt: er kann jetzt auch Staubsaugen ;-)). Der Stuhl ist also befreit, Ihre Entschuldigung nehme ich gerne an.

Und wie ich schon richtig vermutet hatte, entschädigt der Stuhl für den kurzfristigen gestrigen Ärger.
Tolle Idee, tolle Arbeit.
Ich habe ihn heute ein wenig härter eingestellt, um mich daran zu gewöhnen, aber von gewöhnen muss eigentlich gar keine Rede sein, weil es mir sofort gefallen hat. Die genaue Sitzeinstellung erfordert eine kurze Eingewöhnung, aber in ein paar Tagen habe ich bestimmt die perfekte Stellung.

Ich danke Ihnen schon einmal vorab, kann Ihnen in ein paar Wochen aber auch gerne mal ein ausführlicheres Urteil schreiben.

Viele Grüße, Sven H


Heiko P

Tue, 6 Mar 2007

Sehr geehrter Herr Dr. Niemann,

vielen Dank für diesen supergeilen Bürostuhl. Ich bin nach ca. einer Woche darauf sitzen wirklich begeistert. Die Rechnung habe ich bereits in die Buchhaltung gegeben, Sie sollten den Gegenwert in den nächsten Tagen verbuchen können. Ich habe schon ordentlich die Werbetrommel für Ihren
Stuhl "gerührt"
und hoffe, dass noch weitere Büroleichen sich Ihres Angebots annehmen.

Mit freundlichen Grüßen, Heiko P


Jörg Z

Sat, 18 Nov 2006
Schwipp Stuhl + DRV

Sehr geehrter Herr Dr. Niemann,

Ihre Schwipp®-Stuhl-Lieferung ist bei mir eingegangen. Der Zusammenbau war recht einfach und ich habe Ihren Stuhl nun bereits zwei Arbeitstage testen können und bin, obgleich sich meine Rücken-, Gesäß- und Beinmuskulatur erst an dieses neue Sitzvergnügen gewöhnen muss, bisher sehr zufrieden und werde Ihren Stuhl nicht mehr hergeben.

Wie besprochen habe ich den Kostenübernahmebescheid der Deutschen Rentenversicherung .....

Mit besten Grüßen & ein schönes Wochenende,
J.Z


.........

Fri, 22 Sep 2006 08:38
Re: Abrechnung DRV

Hallo Herr Dr. Niemann, Sie sagten, dass Sie auch direkt mit der Rentenkasse abrechnen. Was benötigen Sie dazu?
Der Stuhl ist ganz toll. Macht Spaß darauf zu sitzen.

Mit freundlichen Grüßen ...........


Rosemarie B

Thurs, 21 Sep 2006
Es ist vollbracht!

Dank Ihrer wirklich sehr guten - ich möchte es fast Lektüre nennen, weil "Anleitung" ist zu wenig -also: Lektüre habe ich den Stuhl gut montiert bekommen. Die dritte Hand kam von meiner technisch begabten Mitarbeiterin und wir haben gemeinsam "das Kind geschaukelt".
Auf dem Stuhl sitzt es sich ganz prima. Ich hatte wegen der Armlehnen noch ein paar Bedenken, die sich aber in Luft aufgelöst haben, da die Armlehnen unter dem Tisch bleiben, auch wenn ich mich um 90 ° drehe, um an meine Tastatur zu kommen.
Ich danke Ihnen und möchte meine volle Zufriedenheit ausdrücken. Ich hoffe, dass alles Weitere auch so gut geregelt wird. Meine Zahlung*) an Sie geht morgen ab.

Nochmals vielen Dank und freundliche Grüße! Rosemarie B

*) Anmerkung: den von der DRV nicht übernommen Rest (52 ) für chromfrei gegerbtes Leder


Manfred S

Wed, 13 Sep 2006
2. Bestellung eines Schwipp®-Stuhls

Sehr geehrter Herr Dr. Niemann,
herzlichen Dank für die Übersendung des Schwipp®-Stuhls (Rechnung Nr. 1099). Ich bin begeistert und meine Bandscheiben danken es Ihnen. Hiermit möchte ich einen zweiten Schwipp®-Stuhl mit der selben Ausstattung bestellen. Meine Kontaktdaten sind:....

Mit freundlichen Grüßen Manfred S


Roswitha H

Donnerstag, 31.8.06
...das ist "mein Stuhl", einfach perfekt

Sehr geehrter Herr Dr. Niemann,
vielen Dank für die schnelle Erledigung meines Auftrags. ……Ein handwerklich versierter Kollege half mir beim Aufbau, d.h. er hat gebaut, ich habe dank Ihrer ausführlichen Anleitung diese verlesen und die korrekte Ausführung überwacht.

Alles war recht schnell erledigt und ich konnte nach der optimalen Einstellung für mich seit gestern Mittag probesitzen. Ich kann nur sagen:
Das ist "mein Stuhl"! So habe ich mir das vorgestellt - einfach perfekt.

Nur eine Frage … kann man die Rückenlehne auch "schwingen" lassen? ("Anm.: ja natürlich!") Ich empfinde das als sehr angenehm.….

Die Rechnungskopie sowie den Bescheid der DRV mit anliegender Erklärung habe ich heute zur Post gegeben….. mit freundlichen Grüßen, Roswitha H


vorheriges Schreiben von Roswitha H. nach den ersten Beratungstelefongespräch:

Sehr geehrter Herr Dr. Niemann,

vielen Dank für die sofortige Zusendung der Farbmusterproben nach
unserem Telefonat vom 23.08.2006.

Nach dem sehr netten Gespräch mit Ihnen bin ich schon jetzt überzeugt, dass dieser Stuhl auch für mich der richtige sein wird.

Nachdem ich mich im Fachhandel bereits umgesehen hatte und mich für keines der angebotenen Modelle entscheiden konnte, bin ich froh, doch noch im Internet gestöbert und Ihre Seite gefunden zu haben.

Ich habe seit ca. 12 Jahren akute B….. im Lendenwirbelbereich und bereits zwei B………, den letzten im April diesen Jahres.
Ständige S… habe ich seit ca. 1,5 Jahren und dazu noch eine sitzende Tätigkeit, die das Ganze nicht gerade erleichtert.
Ich bin als Justizangestellte beschäftigt und sitze zum Teil (zweimal wöchentlich ganztags in
Strafverhandlungen) 8 Stunden und mehr und kann zwischendurch kaum aufstehen, um mich zu bewegen.

Der letzte … und die Vorstellung bei einem Orthopäden, …, hat ergeben, dass in naher Zukunft eine …… wohl unumgänglich sein wird.
Das versuche ich natürlich erst einmal durch alle möglichen Aktivitäten so weit als möglich hinauszuzögern.

Da die Sitzmöbel in unserer Behörde nahezu katastrophal sind, habe ich mich endlich zur Eigeninitiative entschlossen, denn bis zur Rente habe ich noch einige Zeit vor mir und möchte diese selbstverständlich durchstehen, denn meine Arbeit macht mir Freude und ich arbeite gern.

Mit dieser Information will ich Ihnen nicht meine Lei...sgeschichte nahe bringen, aber vielleicht dient sie dem besseren Verständnis meines Anliegens.
Nun zum Wichtigsten, der Bestellung "meines"Schwipp®-Bürostuhl…

… oder wäre auch die Fertigung insgesamt in Leder (siehe Bezug 7) für den Pauschalpreis der Rentenversicherung möglich? (Anmerkung: ca. 50  Zuzahlung)

Den Bewilligungsbescheid von der Deutschen Rentenversicherung i.H.v. 593,00 EUR habe ich bereits und die Abrechnung könnte dann so, wie von Ihnen erörtert, vorgenommen werden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich recht schnell in den Besitz des Stuhles kommen könnte und danke Ihnen vielmals im Voraus für Ihre Mühe. Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung unter...
Ich kann es kaum erwarten, meine neue Errungenschaft in Besitz zu nehmen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein schönes und frohes Wochenende und verbleibe
mit freundlichen Grüßen, Roswitha H.


Nicole G

Wed, 30 Aug 2006
Re: Abrechnung DRV

Hallo Herr Niemann,
der Stuhl ist schon da und ich sitze bereits seit gestern drauf. Sehr angenehm, bin super zufrieden und habe das Geld bereits gestern online überwiesen. Das sollten Sie eigentlich heute oder morgen erhalten. .......
Können Sie mir noch sagen, wie das Pflegemittel für das Leder heißt? Ich habe es auf der Beschreibung leider nicht gefunden.

Vielen Dank. Liebe Grüße von einer sehr zufriedenen Kundin; Nicole

Von: Bastian Niemann, Freitag, 22. September 2006
Guten Tag Frau G.,
wie geht es Ihrem LWS Bereich nun?
Ist das Zwicken weg?
Gruß Bastian Niemann

23. Sept. 2006
Hallo Herr Niemann,
ja, mir geht es blendend.
Vielen, vielen Dank noch mal. Bin wirklich heilfroh, dass ich mir den Stuhl gekauft habe.
Schönes Wochenende.
Liebe Grüße, Nicole


Reiner H

Tue, 07 Feb 2006
orthopädischer Bürostuhl BFA

Sehr geehrter Herr Niemann,
Ich bin bestens zufrieden mit dem Stuhl. So habe ich mir immer einen Bürostuhl vorgestellt. ... .. Ich habe und werde Sie immer gern weiterempfehlen.
Viele Grüße
Reiner H


Frank K

Fri, 20 Jan 2006
hatte lange andere probiert

Hallo Herr Dr. Niemann,
wie am Telefon bestätigt, werde ich den Stuhl auf jeden Fall behalten; sein Konzept ist wirklich fantastisch.

Bitte schicken Sie mir nun den endgültigen Sitz mit schwarzem Mikrofaser.Bezug.
Nach Erhalt schicken wir Ihnen den Mustersitz zurück ...

Mit freundlichen Grüßen/ With best regards
Frank K


Holger H

Wed, 3 Aug 2005
orthopädischer Bürostuhl BFA

Hallo Herr Niemann,
ich wollte Ihnen doch noch eine Rückmeldung geben, nachdem ich den Stuhl
jetzt "eingesessen" habe. ....Ich bin mit dem Stuhl sehr zufrieden. Das lange
Sitzen ist für meinen Rücken wesentlich angenehmer und schmerzfreier. Die
Idee den Stuhl in dieser Form beweglich zu machen ist wirklich gut. Ich
hoffe mit der BFA - Abrechnung ist alles klar gegangen.
Vielen Dank und Grüße, mit freundlichen Grüßen Holger H


Ingrid S

Tue, 7 Feb 2006
Katze auf den Schoß

Lieber Herr Niemann,
die Rückenlehne
genieße ich immer nur frei schwingend, die Schwingung ist ja begrenzt und geht nicht ins Unendliche. Da kann auch mal die Katze auf den Schoß und ich kann trotzdem am Computer weiterarbeiten. Die akuten ........... im Lendenbereich - nach langem Sitzen am Schreibtisch und Computer - habe ich übrigens jetzt nicht mehr!
Ihnen alles Gute und viele Grüße
Ingrid Stephan-S


Sabine A

Gesendet: Dienstag, 31. Januar 2006
orthopädischer Bürostuhl BFA

Guten Tag Frau A,
drehen Sie doch bitte den vorderen und den hinteren Puffer unter dem Sitz bis zur "Gerade-Berührung" unter die Sitzplatte hoch, damit Ihre Rücken-Muskulatur mehr Zeit hat, sich an "Bewegungsarbeit" im Sitzen zu gewöhnen! Ihr Muskelkater verschwindet etwa nach 10 Tagen.
viele Grüße Bastian Niemann


Montag, 6. Februar 2006

Hallo Herr Niemann,
der Stuhl ist super und tut meinem Rücken echt richtig gut. Längeres Sitzen im Büro ist echt kein Problem mehr. Wußte schon gar nicht mehr wie das ist, wenn der Rücken nicht mehr ......... . Dies ist bei einer Wirbelsäulen-Verst...... S1/LW5 und ........... . nicht gerade unerheblich. Kann den Schwipp echt nur empfehlen. Man ist gezwungen gerade zu sitzen und hat immer das Rückenpolster im Rücken, egal in welcher Sitzposition man sich gerade bewegt. Meine Rückenmuskulatur ist ständig in Bewegung und nicht mehr so verspannt.

Kann man echt empfehlen !!!!
DANKE !!!

Mit freundlichen Grüßen Sabine A

Christian M

Mon, 21 Nov 2005
Schwipp in Frankreich

Hallo Herr Niemann!
Schon letzte Woche ist mein Stuhl hier angekommen. Ich komme leider erst jetzt dazu, Ihnen zu schreiben ..... kam "leider" auch noch nicht zum ausgiebigen Sitzen. Der erste Eindruck ist aber phantastisch :-)
Ein tolles Gefühl, auf diesem Stuhl zu sitzen. Und wenn ich den ersten arbeitsreichen Tag auf diesem Stuhl hinter mir habe, dann kann ich Ihnen auch berichten, ob der Stuhl mir hilft, mich nicht so schlecht zu fühlen nach einiger Zeit. Meine ...... fand den Stuhl auch super. Oh und die Farbe gefällt uns beiden übrigens auch sehr gut...

Vielen Dank und die besten Grüße, Christian M



Mon, 28 Nov 2005
Erfahrungsbericht

Hallo Herr Niemann!
... es ist in der Tat der erhoffte Effekt aufgetreten: Ich empfinde langes
Sitzen lange nicht mehr als so ermüdend wie früher.
... wenn ich arbeite ... bin ich mir nicht bewusst, dass ich ... sitze.
Ganz im Gegenteil zum Sitzball, wo ich quasi permanent abgelenkt war
durch den unsicheren Untergrund. Wenn ich mich hingegen bewusst auf das
Sitzen konzentriere, dann macht es richtig Spaß! Ich hätte nicht gedacht,
dass das bei so etwas wie Sitzen möglich ist :-)

Vielen herzlichen Dank also, ..... und die besten Grüße aus Frankreich,
Christian M


Günter R

Fri, 22 Jul 2005
BFA zahlte alle Kosten

Sehr geehrter Herr Dr. Niemann,
zunächst herzlichen Dank für die prompte Lieferung Ihres Stuhls, den ich
dann sofort bezahlte. Inzwischen übernahm auch die BFA die gesamten
Kosten.

Ich wollte es kaum glauben, nach eineinhalb Tagen Schwipp war mein sonst
ständiger ... im linken Beckengelenk wie weggeblasen. Jetzt gehe ich
wieder einigermaßen zufrieden zur Arbeit - weil die lästigen ... weg
sind. So wie ich vermute, hat sich in den wenigen Wochen auch die
Beweglichkeit im unteren Wirbelsäulenbereich wieder ...

Einige meiner Kollegen konnte ich nicht vom Probesitzen abhalten. ;-)
Zumindest in 'meinem Amt' habe ich für den Schwipp-Stuhl geworben.

Nochmals recht vielen Dank
Günter R


BFA Berlin

Juni 2005
Schwipp vorgeschlagen

Eine Dame beantragte bei der BFA die Kostenübernahme eines rund 2000 € teuren orthopädischen Bürostuhls eines anderen Fabrikats. Daraufhin bewilligte die BFA im Februar 2003 einen Zuschuß von 593 €, den üblichen Regelsatz der BFA. Die Dame war damit nicht zufrieden, denn die BFA erkenne mit der Bewilligung den Bedarf zu einem orthopädischen Bürostuhl an, deshalb solle die BFA den beantragten Stuhl auch vollständig finanzieren, was abgelehnt wurde. Schließlich klagte die Dame auf volle Kostenübernahme. In der Gerichtsverhandlung schlug der Anwalt der BFA vor, die Dame solle doch einen Schwipp - den die Dame nicht kannte - beschaffen, dann reiche der Zuschuß für einen vollständigen Stuhl. ... Darauf ging die Dame ein, der Prozeß endete gütlich.


Elke W

Thu, 14 Jul 2005
kleine Übungen.....

Hallo Herr Niemann,.... Nun sitze ich auf dem Stuhl und ich denke ich kann damit sehr gut umgehen...... Durch die Bewegungen merkt man, dass man einen Rücken hat und verharrt nicht den ganzen Tag in einer Position. Mache sogar zwischendurch meine kleinen Übungen für den Rücken, weil ich ja immer wieder durch den Stuhl daran erinnert werde. Die Rechnung habe ich sofort an die BfA geschickt ....
Vielen Dank noch mal für die schnelle Lieferung. Mit freundlichen Grüßen Elke W


Anja W

Sun, 23 Jan 2005

Subject: Schwipp Schwipp Hurra
Hallo Frau und Herr Niemann,
der Stuhl ist gut und vollständig angekommen, meine Mutter ist begeistert von dem angenehmen Sitzgefühl. Die unterschriebene Rechnungskopie und den Kostenübernahmebescheid *) wird Sie Ihnen in Kürze zuschicken.
Vielen Dank und viele Grüsse
Familie W

*) der BFA


Fred L
Mon, 18.April 2005:

Sehr geehrter Herr Dr. Niemann,
meine Lebenspartnerin freut sich täglich sehr über den Schwipp-Bürostuhl und will ihn natürlich nicht mehr hergeben.
Gerne will ich deshalb Ihre Rechnung Nr... bezahlen, habe aber noch eine Bitte:....
Freundliche Grüße
Fred L

Ingo
Date: Tue, 1 Mar 2005

Sehr geehrter Herr Niemann,
muß jetzt nach Jahren des "Schwippens" auf meinem Schwipp mit "Vollausstattung" sagen:
Genial.

Trotz gerissenem Bands........, der immer Probleme machte auf allen Stühlen oder auch Sofas
sitze ich auf dem Schwipp schmerzfrei und angenehm. Zusammen mit Kiesertraining bin ich beschwerdefrei und kann .............. sitzen und arbeiten ohne zwischendurch herumzulaufen zu müssen.

Vielen Dank,
Ingo, Berlin

(Dürfen Sie gern veröffentlichen)


.. Manuel
Date: Thu, 06 May 2004 13:30:18 +0200
Hallo Herr Niemann,

Der Stuhl ist angekommen. Ich kann nur sagen GENIAL! Es macht richtig Spaß
auf dem Stuhl zu schwippen. Mein Rücken fühlt sich dabei einfach
super an! Das Geld habe ich gleich überwiesen. Vielen Dank für die
schnelle Lieferung!
Mit freundlichen Grüßen ..Manuel


Pierre K
Sehr geehrter Herr Niemann,
wir würden gerne wieder einen Ihrer Schwipp Office A3 Stühle bestellen:

Kd-Nr.: 1.728, Lieferung: wie die Bestellung vom 14.7.2004
....

Vielen Dank für eine schnelle Antwort.
Mit freundlichen Grüßen,
Pierre K
Security Consultant *)

*) Herr K war kürzlich in der Süddeutschen Zeitung auf großem Foto von der Cebit 2005 zu sehen, auf der "in Realtime" demonstrierte, in einen Server eindringen zu können.


Anke N

Mon, 14 Mar 2005 17:16:28 +0100 (Westeuropäische Normalzeit)

Sehr geehrter Hr. Dr. Niemann,
ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass der Stuhl angekommen ist. Die
Versicherungs-Unterlagen für die Abrechnung Sie sind unterwegs.
Mit freundlichen Grüssen
Anke N
P.S. es sitzt sich sehr gut!!!


 

im November 2004:

Ein Anruf bei Frau Kraft in Herford, der der Stuhl von der BFA finanziert wurde:
... wenn ich komme, sage ich immer '...runter da, das ist mein Stuhl...'


Gerhard B

Wed, 12 Nov 2003
Sehr geehrter Herr Niemann, vielen Dank für die sehr schnelle Antwort auf meine Bestellung.. Letzten Endes waren die vielen positiven Postings in den Foren ausschlaggebend für mich, den Office A ohne vorherigen Test des Hockers zu bestellen.

Übrigens habe ich schon einen Kniehocker (mit Gasfeder-Säule für Bürobetrieb) Anfang der neunziger Jahre "besessen" - drei Jahre lang, bis er auseinanderfiel. Auch von daher bin ich mir sicher, daß das von Ihnen verwirklichte Prinzip des "Schwippens" optimal ist ....(für den Rücken; ... beim Kniehocker damals) allerdings bei zu starker Belastung der Knie, eingeklemmten Beinen sowie ohne Rückenlehne zum Entspannen.

Ich bin wirklich sehr gespannt - aber auch sehr zuversichtlich -, ob Ihr Stuhl tatsächlich ein "Zauberstuhl" im Sinne von "Printe" ist.

Mit freundlichen Grüßen Gerhard B.

Date sent: Tue, 13 Jan 2004 11:37:41 +0100 Subject:
hervorragend!
Sehr ...., ... der Stuhl (Schwipp Office A3) ist wohlbehalten hier im ......amt eingetroffen, ich habe ihn gestern bekommen und auch gleich aufgebaut. Die Montage war auch dank der guten Beschreibung völlig problemlos, die extra hohe Säule paßt genau.

Mein erster Eindruck: Hervorragend! Ich bin natürlich noch am Ausprobieren der vielfältigen Einstellmöglichkeiten, aber ich empfinde das Zusammenspiel von beweglicher Sitzplatte, Rückenlehnenmechanik und Armstützen schon jetzt als für mich optimal. Davon abgesehen ist der Stuhl auch noch sehr bequem und - auch wenn Sie am Telefon betont haben, daß es sich hier um keinen Designerstuhl handelt - mir gefällt er auch von der Optik her.

...nach meiner Einschätzung ( bin gelernter Maschinenbauer) ist der Stuhl rundum sehr gelungen. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem tollen Produkt!

Mittlerweile haben auch schon einige meiner Kollegen hier Probe gesessen, vielleicht tut sich da noch was. Ich empfehle Ihren Schwipp jedenfalls schon jetzt gerne weiter ......

Ich melde mich dann nächste Woche noch einmal bei Ihnen, wenn ich mehr Erfahrung im "Besitzen" habe.

Mit freundlichen Grüßen Gerhsrd B

Mon, 26 Jan 2004, Subject: wunderbar bequem
Sehr ....., nach nunmehr 10-tägigem "Besitzen" des Office A3 an meist sehr langen Bürotagen kann ich nur sagen: den geb' ich nicht mehr her!

Der Stuhl erfüllt alle meine Erwartungen bzw. Hoffnungen, ..... auch nach 10 Stunden Sitzen im Büro .... (im Unterschied zum) vom ... -Amt gestellten "Bandscheiben-Stuhl" .

Zugleich ist er wunderbar bequem und auch zum zurückgelehnten Entspannen geeignet. Insgesamt ist der Stuhl für mich die ideale Ergänzung nach Kieser MKT bzw. dem Kieser Training seit dem, da sich die lange Sitzerei hier im ....Amt bisher trotz sehr zufriedenstellendem Muskelaufbau per Kieser negativ bemerkbar gemacht hat. ...........

Hr. .... war übrigens auch sehr angetan vom Office A, wir wollen beide abklären, ob das Amt zu einer Kostenübernahme bereit wäre......

Mit freundlichen Grüßen Gerhard B.

Sun, 5 Dec 2004
Neue Bestellung
Hallo Herr Dr. Niemann,
ich bin auch jetzt nach fast einjährigem werktäglichen "Besitzen" des Office A3 rundum glücklich damit. Es ist tatsächlich so, daß ich montags im Büro meine über das Wochenende oft wieder etwas stärker gewordenen ........ durch das dynamische Sitzen weg.........., anfangs meist mit abgesenkter und arretierter Rückenlehne. Zugleich ist der Stuhl so bequem, daß auch sehr lange Arbeitstage bei überwiegend sitzender Tätigkeit für mich kein Problem mehr sind!

Und nun ist es soweit: Meine Ehefrau will auch einen Office A3! Sie hat nämlich mittlerweile auch zunehmend Pro.... mit langem Sitzen auf einem "normalen" Bürostuhl und macht seitdem ebenfalls Kieser-Training. Wie bei mir reicht auch bei ihr das Training alleine nicht, um die Sitzpro... völlig zu ....

Deshalb möchten wir Sie um die Lieferung eines weiteren Office A3 bitten und zwar in folgender Ausführung: ..... mit freundlichen Grüßen....

On 20 Dec 2004, at 10:19, Gerhard B wrote:

..strahlt!

Sehr geehrter Herr Dr. Niemann,
der Stuhl ist wohlbehalten bei uns angekommen und:
meine Frau sitzt drauf und strahlt!

Vielen Dank!
Mit der Sitzhöhe ist es so, wie Sie wohl vermutet haben. Bei ....
Mit freundlichen Grüßen Gerhard B.


Laeser K

Mon, 2 Feb 2004, Subject:
Lieferung des wunderbaren Schwipp-Stuhls

Sehr ....,Ich habe den Stuhl vollständig und unbeschadet erhalten. Er wurde inzwischen montiert und ich fühle mich schon jetzt rundum glücklich mit einem völlig neuen Sitzgefühl!!!
Werde Ihnen heute noch die erforderlichen Unterlagen für die Abrechnung mit der BfA zusenden.

Mit freundlichen Grüßen Katrin L


Holger K

Fri, 19 Mar 2004, Subject :
Stuhl angekommen
Sehr ..., der bestellte Stuhl ist gut bei uns angekommen. Schon nach kurzer Nutzung kann man sagen, dass es ein schönes, funktionales und vor allem bequemes Möbel ist.
Kurz und gut: sehr empfehlenswert!
......
Mit freundlichen Grüßen Marita M


Ursula E
Fri, 28 Nov 2003, Subject:
Schwipp
Hallo ....., ich freue mich, die Entscheidung für den Schwippstuhl getroffen zu haben. Ich fühle mich sehr wohl auf dem Stuhl, und das Sitzen macht zudem auch noch Spass. Vielen Dank für die telefonische Unterstützung beim Zusammenbauen.....
Freundliche Grüße und einen schönen ersten Advent.
Ursula E

Christiane K

Tue, 11 Nov 2003, Subject:
Schwipp Office A
Wie versprochen eine kurze Rückmeldung zu "meinem Schwipp": ich bin absolut
begeistert, habe noch nie so gut gesessen! Keine Rückenschmerzen ....., die
Nackenmuskulatur entspannt. Und obendrein macht die Bewegung mit der
Sitzfläche, das "Schwippen", einfach Spaß.

Vielen Dank Dr. K


Thomas M
reiste im Oktober 2003 aus Bremen an

nahm 2 Schwipp Office S und 1 Schwipp Multi mit. Auf dem Überweisungsräger schrieb er:

tolle Stühle, wir sind begeistert

Horst S
16 Aug 2003, Subjekt
Schwippen ausgezeichnet!

Guten Tag Herr ...,
..... Ich habe sofort den Stuhl dank Ihrer kompetenten Beschreibung zusammenbauen können und getestet. Er ist ganz große Klasse und der beste Stuhl, den ich je in meinem Leben besessen habe!! Das Schwippen klappt ausgezeichnet, wenn die rechten Hebel beide unten sind. Die Sitzflächenneigung habe ich waagerecht eingestellt. .....

Ich wünsche Ihnen, dass Sie weiterhin viele Leute mit "Schwippen zur Rückenentlastung" beglücken können
und verbleibe mit vielen Grüßen - auch an Ihre Frau- Ihr zufriedener Kunde und Schwipp-Fan

Horst S

Über den Schwipp Hocker Schwipp-Hoppla schrieb Herr Horst S zuvor:

Sehr ....
der Testhocker ist eingetroffen und ich bin sehr zufrieden. Das dynamische Sitzen mit Bewegung nach den Seiten und nach hinten, vollständig auf dem Sitz, empfinde ich als sehr angenehm und entspannend.

Nach dem nunmehr erfolgreichen Test würde ich gern einen Schwipp Office A
bestellen ......Darf ich den Testhocker noch benutzen bis der Schwipp-Stuhl eintrifft? In Erwartung einer eMail mit dem Angebot oder eines Anrufs verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen Horst S

Aus dem leider geschlossenem Bandscheibenforum:

Author

Topic:   Toller Bandscheibenstuhl

CePeHa

posted 17 November 2002 21:43           


Hallo zusammen!

Also ich kann Lotti nur zustimmen. Nachdem ich im August einen ................... im Bereich L5/S1 hatte und 5 Wochen ....... war, habe ich mich nach einem geeigneten Stuhl für meine Arbeit umgesehen. Ich sitze 8 Stunden täglich im Büro und konnte nach meinem ................... nicht mehr sitzen, ohne mit ............... nach Hause zu gehen. Also hab ich ein bischen im Internet gestöbert und bin auf den SCHWIPP gestoßen.
Nach ausführlichem studieren der Internetseite, die wirklich sehr informativ ist, habe ich den Hersteller angeschrieben.
Ohne Probleme ließ er mir einen Testhocker zukommen, den ich dann eine Woche testen konnte.
Ich war begeistert. Der Schipp hat eine frei schwingende Sitzfläche und zwingt einen quasi dazu gerade zu sitzen. Nach der Probewoche mit dem Hocker habe ich erstmal gemerkt, wo ich im Rücken überall noch Muskeln habe. :-) Ich habe also einen Schwipp Bürostuhl geordert. Der Stuhl kann nach eigenen Wünschen und Vorstellungen bestellt werden (z.B. Bezug und Zusatzoptionen). Die Lieferung verlief absolut problemlos.
Allen, mit Rückenproblemen kann ich diesen Stuhl nur empfehlen. Die Rückenlehne ist frei schwingend oder kann auch arretiert werden, ganz nach Bedarf. Eine falsche Sitzhaltung ist quasi unmöglich...

IP: 193.149.14.183


Isabel R

Ein Anruf bei Frau Isabel R..., Göttingen, für die ein Schwipp-Office A angeschafft wurde:
"Wie kommen Sie mit Ihrem Schwipp Office klar?"
 "Wunderbar, ein ganz entspanntes Sitzen."


Holger E im Dez. 2002: Office S
Der Stuhl ist Mitte letzter Woche eingegangen und wurde von mir aufgebaut. Der Aufbau ist kinderleicht, die Aufbauanleitung habe ich nicht benötigt.
Der erste Eindruck ist ein äußerst aktives Sitzen, das ich bei keinem der anderen "Bandscheibenstühle" erlebt habe. Ebenso bietet die "feste Sitzfläche", die beweglich ist, deutlich Vorteile gegenüber den weit verbreiteten Gummisitzkissen. Ich werde auf jeden Fall in ein bis zwei Wochen meine Erfahrungen mitteilen.
Holger E

Dirk W

6.Aug. 2002: Office S

Hallo Herr Niemann,
vielen Dank für ihre Mühen. Ich habe den Stuhl gestern aufgebaut und die ersten Sitzeindrücke waren hervorragend. Jetzt bin ich den Stuhl allerdings erst mal wieder los, denn 3 Leute haben ihn sich zum
Probesitzen ausgeliehen. Da werden wohl demnächst noch ein paar Bestellungen für Sie rausspringen...
..........Nochmals vielen Dank ........
....


Martin H

24.Dec 2002: Office A

lieber ......!
Haben Sie herzlichen Dank für Ihre Mühe - schon heute ist der Probestuhl angekommen, und ich sitze bereits Probe. Mein erster Eindruck ist sehr gut. Ich werde ihn nun einmal etwas bei der Arbeit testen......
..... Martin H.

05 Jan 2003
Lieber ....!Haben Sie herzlichen Dank .... bin ich sehr zufrieden! Das Sitzen auf dem Office A ist einfach unglaublich! Wenn ich mehrere Stunden darauf gesessen habe, stehe ich auf und fühle mich völlig erholt, - so als wenn ich mich eben von einem bequemen Sofa erhoben hätte; - toll und mein großes Kompliment an Sie, den Entwickler und Produzenten!!!
Das Nubuk-Leder ist äußerst bequem und angenehm, weich und auch nicht kalt. Die vielfältigen Verstell- und Einstellmöglichkeiten sind einfach bewunderswert! Man kann sich alles so bequem einrichten, dass die Arbeit eine ganz neue Motivation erfährt!
So habe ich z.B. jahrelang meine liebe Mühe beim Handling der Maus und Tastatur gehabt; gestern habe ich die Armstützen ganz nach innen gestellt und meine Arme haben nunmehr keinerlei Kraft aufzubringen, sondern ruhen bequem auf den Stützen; - wie sagte doch Hans Rosental immer: "Das ist Spitze!"
Dafür werde ich werben!
Mit diesem Resümee grüße ich Sie ganz herzlich aus dem Bergischen Land
Martin H.

09 Jan 2003 / ein Forward:
Hallo Frau ...
Ich habe den Schwipp seit gut 1 Woche, bin begeistert und sehr zufrieden.
Daher ..... - die Gemeinschaft der Freunde guter Sitzmöbel muss doch schließlich zusammenhalten! :-)
Mit be"schwipp"sten Grüßen ..... Martin H.


Alexander K

19 Nov 2002

Office S

Hallo Herr ...,
der Stuhl ist mir bereits nach wenigen Minuten sehr angenehm. Da ich beruflich sehr viel vor Ort bin, stelle ich mir die Frage, ob ich das Teil nicht meinen Kunden anbieten sollte. Die haben zwar oft ganz ordentliche Stühle, aber ziemlich häufig trotzdem Keile und Minibälle untergelegt.....
.... ..Mit freundlichen .. ...Alexander K


Beka P

Spontane Äusserung von Frau Beka Peters, Göttingen, im Moment des Ausprobierens der Rückenlehne des Schwipp Office A:
....................."Das ist ja himmlisch"


Rainer H.

11 Sep 2002

Office A

Guten Tag Herr ...,
die Bürostühle sind ausgezeichnet. Beide werden wir behalten. Ob weitere
hinzukommen, kann ich erst später beurteilen.....
Vielen Dank ... Rainer H.

19 Nov 2002
Hallo Herr Niemann,
auch die beiden nachbestellten Stühle sind gut angekommen; sowohl bei der Anlieferung als auch bei meinen beiden Kollegen.
Vielen Dank, Netbank AG,

Jan03: ... noch einer


Peter K

21 Sep 2002

Office A

Hallo ... , der Schwipp ist Klasse. Ich fühl mich sauwohl auf dem Stuhl....
Grüße und schönes Wochenende,

Peter K


Dr. Petr I
Argonne, USA

2002

beim Probesitzen auf dem Schwipp-Office A:
 "Oh, this is great. This is the first real ergonomic chair I saw."


Vassilios Sarafis Professor, University of Adelaide, Australia,

Winter 2002

Office S, Sondermodell mit Kopfstütze:

Dear Dr Niemann,
it gives me great pleasure to advise you of my opinions regarding
your special chair you designed for me:
  • Firstly it is very comfortable to sit in.
  • Secondly it allows motion within the chair which reduces tiredness
    compared with any other chair I have sat in for prolonged periods.
  • Thirdly the exercise it affords the sitter improves the blood
    circulation
    which is extremely valuable in sedentary occupations.
  • Fourthly the support it offers the head in addition to the other parts
    of the body is a welcome plus. .....
  • Fifthly the mobility of the chair is advantageous when accesessing
    different kinds of equipment in a room.I found it particularly useful in
    doing microscopy.
  • Finally I am please with the aesthetic presentation of the chair
    which has attracted considerable admiration from colleagues in the
    anatomical sciences departnment at Adelaide University.
    Yours sincerely
    ....

Alex

27 Sep 2002

Office A

Guten Morgen, Herr ...,
der Stuhl ist da, der Testhocker wieder unterwegs zu Ihnen.
Habe den Stuhl natürlich gleich zusammengebaut. Die Zusatzfeder habe ich noch kurz gesucht, bis mir klargeworden ist, daß Sie die schon für mich eingebaut hatten. Wunderbar, mit Lehne sitzt es sich natürlich gleich noch viel angenehmer als eben nur auf dem (Test-)Hocker und der Lederbezug ist auch sehr gut! ....
Viele Gruesse, Alex


Prof. Joachim S. Mathematiker

2002:

nach dem ersten Probesitzen auf dem Schwipp-Office A:
 "Auf diesem Stuhl kann man sich so richtig gut lümmeln."


Klaus S
Berlin

Winter 2002

Office A

Hallo Herr .....,
Sie baten mich um einem Erfahrungsbericht zum Schwipp Office A. Hier ist er. Vorab noch eine Anmerkung. Ich habe keine Rückenprobleme, deshalb kann ich zu diesem Aspekt keine Aussage treffen.

Ich habe den Schwipp Office A jetzt seit ca. 3 Monaten. Im Vorfeld habe ich mich natürlich auch bei der Konkurrenz umgesehen. Da ich bereits seit über 10 Jahren einen B... der Firma ... besitze (Anm.: einen in der Ebene, also horizontal frei schwingenden Stuhl), mit dem ich sehr gute Erfahrungen habe, kam dieser natürlich in die engere Wahl. Der B.... ist ein sehr schön gestylter mit edlen Stoffen bespannter Stuhl, dessen Preis dem entsprechend hoch ist (Anmerkung: 2.5 x so hoch). Beim Probesitzen auf den neuesten Modellen hatte ich allerdings das Gefühl, dass ich durch den Stuhl in eine bestimmte, sicherlich durch Untersuchungen ermittelte, "optimale" Haltung geleitet werde, was mir als zu starr erschien.

Ich habe mich dann letztlich für den Schwipp Office A aus folgenden Gründen entschieden:
Der Schwipp Office A hingegen erscheint mir durch die Konstruktion von Sitz und Rückenlehne als wesentlich flexibler, was sich im täglichen Einsatz auch bestätigt hat. Der Stuhl lässt eine sehr große Zahl verschiedener Sitzpositionen zu. Der Vergleich mit einem Sitzball ist durchaus angebracht, nur dass der Schwipp Office A bei längerem Sitzen viel bequemer ist (das bequeme Sitzgefühl war übrigens auch einer der ersten Eindrücke, die ich vom Schwipp Office A beim Probesitzen mitgenommen habe).
Diese Freiheit empfinde ich als sehr angenehm und ich habe bemerkt, dass ich auf dem Stuhl ständig eine neue Position einnehme. Richtiger wäre es wohl zu sagen, dass der Stuhl meinen Bewegungen folgt und nicht, wie bei anderen Stühlen, diese Bewegung durch einen starren Aufbau verhindert. Ich habe das Gefühl, dass ich auf dem Office etwas mehr Arbeit beim Sitzen verrichten muss, weil ich (außer an den Endpunkten) immer etwas tun muss, um die Balance aufrechtzuerhalten.
Ich weiß natürlich, dass ich dies unterbinden kann, indem ich Sitz und Lehne fixiere, aber dann wäre ja der Spaß am Sitzen weg.
Weitere Pluspunkte sind für mich die Möglichkeit den Stuhl von den Komponenten individuell zusammenzustellen und der Preis, der WEIT unter dem des B..... liegt.
Generell habe ich den Eindruck gewonnen, dass der Office eher auf Funktion, denn auf Design konzipiert wurde, was mir sehr entgegenkommt, da ein Bürostuhl für mich ein Arbeitsgerät ist und deshalb die Funktion die Hauptrolle spielt.
........................................Mit freundlichen Grüßen ......Klaus S, Berlin


Elvira Z
6 Sep 2002

Office A

BESTELLUNG BÜROSTUHL
Ich bestelle zur baldigen Lieferung... Die Rechnung senden Sie bitte an folgende Adresse:
Bundesversicherungsanstalt für Angestellte
10704 Berlin
Wie mit Ihnen bereits abgesprochen, muß die Rechnung bis spätestens
12.10. 2002 bei der BfA sein...

Tja, Herr Niemann, ich kann nur hoffen, daß alles so verläuft wieabgesprochen.....
Ihnen möchte ich für Ihre Mühe und Entgegenkommen in Sachen "Stuhl"sehr herzlich danken.
Für mich waren Ihre Auskünfte sehr hilfreich und haben mich letztendlich vollends überzeugt, den Stuhl bei Ihnen zu bestellen. Für mich ist auch wichtig, falls es mit dem Stuhl doch noch irgendwelche Fragen gibt, einen kompetenten Ansprech-Partner zu haben (in diesem Falle der "Erfinder" persönlich). Das gibt es wohl sehr selten, wenn überhaupt.
Viele Grüße ....


Joachim H

16 Jul 2002

1 Multi + 4 Office A

hallo Herr ...,
ja der Multi ist so mit der Höhe richtig eingestellt. Kommentar von ... beim ersten Probesitzen: "da sitzt man ja wie angegossen". Dann später als ich den Office Bürostuhl zusammengebaut hatte: "hey, der ist ja noch viel besser!".
Also ich überlege stark, ob ich nicht noch einen Office bestelle, damit wir uns hier nicht dauernd streiten müssen. Welche Leder haben Sie denn gerade vorrätig?

Bei den Arbeitskollegen gibt es nach wie vor auch grosses Interesse, einer hat den Office in den Investplan seines Arbeitgebers für nächstes Jahr geschrieben, wahrscheinlich wird's aber wohl irgendwo gestrichen, weil man
auf den Bürostühlen für 79 DM von 1975 ja schliesslich auch sitzen kann ... Kann man in solchen Fällen mit ärztlichen Attesten die Beschaffung etwas beschleunigen kann?
beste Grüsse Jo H.

05 Aug 2002

hallo Herr ....,
die Werbung war der Stuhl selbst, da habe ich gar nicht so viel dazu tun müssen....
Mal sehen, ob es mit dem anderen Kollegen F. auch noch klappt, der sich schon für einen anderen Stuhl .... interessiert hatte.

Also wenn von dem blauen Leder für meinem Bekannten genug übrig bleibt, bestelle ich noch einmal einen Office A, Konfiguration wie beim letzten Mal. Wenn's geht bitte so abgeben, dass Samstags geliefert wird (sonst muss ich immer noch mal extra zur Post). Jo Hagelberg

Bankomat offline:
hallo Herr ..., gerade wollte ich die Überweisung eingeben, aber anscheinend wird bei der Bank gerade die Festplatte geputzt, werde es morgen nochmal versuchen. Vielen Dank nochmal für die kleine Erfrischung am Sonntag und beste Grüsse an Ihre Frau.
Im Ingenieurbüro F. wird ab heute auch geschwippt, mal sehen, ob's die Produktivität steigert ;-)
viele Grüsse Jo H


Michael P. Sommer 2002:

Office A

Hallo Herr Niemann,
der Stuhl ist angekommen und funktioniert bestens. Ich nehme den Stuhl.
Besten Dank und mit freundlichen Grüßen Michael P


Klaus D

22.03.2002

"Schwipp Sitzgefühl" , Office A

...Vielen Dank für die prompte Lieferung! Das erste Probesitzen vermittelt ein gutes Gefühl, das angenehme Sitzen schätze ich sehr. Besonders freue ich mich über die Breite des Sitzes, die wohl abgestimmte Polsterung und gute Unterstützung durch die Rückenlehne. Die Verstellmöglichkeiten der Armlehnen sind für Arbeiten am PC oder Schreibtisch sehr hilfreich. Die allseitige Beweglichkeit des Sitzes ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber ich kann jetzt schon bestätigen: Schwippen macht Spaß! Der erste Eindruck ist rundherum zufriedenstellend. Ich wünsche mir, daß ich das auch auf Dauer sagen kann.
Mit besten Wünschen für weitere guten Erfolg und ein schönes Wochenende,
Klaus D


Monika B.
Mai 2002

Office A

...Der Stuhl sieht sehr schön aus. Der Sitzkomfort ist einmalig. Ich habe gestern abend mit Begeisterung an meinem Schreibtisch gesessen. Ich werde hier in der Firma für Sie Werbung machen und meinen Chef zum Probesitzen einladen. Auch bei einem schwer ... Bekannten werde ich Sie weiterempfehlen!!


Marcus A. S
April 2002

"sitzt sich genial"

Hallo Herr Niemann,
gekauft ;-) (weil:) Testhocker sitzt sich super, könnte für meine Verhältnisse sogar noch ein wenig mehr schwippen.

Tage später:
Der Office-Stuhl ist angekommen. Nach dem ersten IKEA - feeling habe ich alles zusammengebaut ;-) und es sitzt sich genial. Gerade auch die Rückenlehne ist super. Leider habe ich zu spät an meine Digitalkamera gedacht - ein paar Bilder vom Zusammenbau wären sicherlich gut gewesen und hätten Ihrer Beschreibung geholfen. (Anm: 2003:zahlreiche Bilder sind nun in der Gebrauchsanleitung vorhanden).
Meine Freundin testet gerade den (Test)-Hocker am Klavier. Mal sehen, wie es ihr gefällt. Werde den Hocker aber dann die Tage zurücksenden (wenn sie ihn wieder hergibt ;-) )

Später:
Meine Freundin findet den Test-Hocker auch toll. Ihrer Frau Mark können Sie von mir mailen, dass so eine Rückenlehne (und genau die beim Office Stuhl) schon genial ist. Es ist nicht so eine Lehne, wie bei normalen Stühlen, die ich so kenne. Die Lehne schwingt immer mit und drückt gerade recht in den Rücken, dass dieser ein wenig gestützt wird. Man erreicht so den von Ihnen beschriebenen Schwebezustand. Das funktioniert sogar bei einem grossen Menschen (1,88m und 85kg) sehr gut - und weil die Lehnen so hoch einstellbar sind, kann man diese auch noch als Armstütze beim Schreiben am Computer nutzen. Auch dies habe ich bei noch keinem anderen Stuhl gefunden (ok - ich bin kein Stuhlexperte - aber ein paar Stühle habe ich mir schon angeschaut). Der einzige Vorschlag zur Rückenlehne, den ich hätte, wäre eine Feder, die bei weiterem Zurücklehnen stärker drückt. Kann ich eigentlich noch eine zusätzliche Zusatzfeder einbauen? ( Anm.=> Ja, stärkere Zusatzfeder schickte ich im Austausch zu).
Viele Grüsse,
Marcus S


Gertrud M

angenehm zum Entspannen

Office A

Hallo Herr Niemann,
mein Office A wurde soeben fertig gestellt! Dank der wunderbar detaillierten Aufbauanleitung klappt alles wie am Schnürchen und es stellt sich kein Ikea - Feeling ein, wie manche behauptet haben! ;-)
Das mit den Einstellungen muss ich mir noch herausknobeln, aber jetzt wo ich am Computer schreibe ergibt sich allmählich eine Lieblingseinstellung! Das tolle an den Armlehnen ist, dass sie jetzt genauso hoch sind wie mein Schreibtisch, was das Tippen und die Bedienung der Maus sehr angenehm macht! Das mit der Rückenlehne habe ich noch nicht raus, Feststellen ist angenehm am Schreibtisch und Schwippen ist angenehm zum Entspannen! So viel für heute, ich schwippe jetzt noch etwas weiter und wünsche noch ein schönes Restwochenende!
Gruß Gertrud M


Ingo R

2002

eine gute Wahl
Office A

...zunächst erst einmal Danke für die schnelle Lieferung. ... Nach dem ersten Probesitzen und einigen Einstellungen hatte ich eine optimale Sitzposition gefunden und habe einenrundum positiven Eindruck von dem Stuhl gewonnen. Die Beweglichkeit und die Einstellmöglichkeiten des Sitzes ermöglichen ein individuelles Anpassen des Stuhles an meine Bedürfnisse am PC-Arbeitsplatz. Ich denke dass ich mit diesem Stuhl auch auf Dauer eine gute Wahlgetroffen habe..


Harry S.

10 May 2002

bin sehr zufrieden

Office A

Hallo Herr Niemann,
der Stuhl ist heute eingetroffen. Der erste Eindruck ist sehr positiv. Ich habe ca. sechs Stunden drauf gesessen und bin sehr zufrieden.
Gruss Harry S.


Gerd P.

11 Apr 2002

wirklich "nicht schlecht"
Office A

Hallo Herr Niemann,
der Kollege ist begeistert. Ich habe den Stuhl auch schon ausprobiert. Ist wirklich "nicht schlecht". Der Kollege wollte sich aber, glaube ich, auch noch bei Ihnen melden.
Mit freundlichen Gruessen / with best regards Gerd P.


Sabine S 15.11.2001

fühle mich sehr wohl
Office A

Sehr geehrter Herr Niemann, "leider" muß ich den Teststuhl wieder zurückgeben. Ich fühle mich sehr wohl darauf. Es ist ein tolles Gefühl, auf dem Stuhl herumzuschaukeln! ... Viele Grüsse ...

5.12.2001

Guten Tag, Herr ....
eine Genehmigung der BfA liegt mir zwar noch immer nicht vor, ich habe mich aber entschieden, dennoch den Bürostuhl Office A "privat" zu bestellen. Ich bin ich Ihnen dankbar, wenn ich den Stuhl noch vor den Weihnachtsferien bekomme..... Wissen Sie, wenn alle, mit denen ich zu tun habe, so emsig und interessiert an der Lösung des meines Sitzproblems wären, ah, das wäre schön! Sie bilden nur "leider' die rühmliche Ausnahme! Gott-sei-Dank engagiert sich wenigstens einer für mich, sonst würde ich den Kopf in den Sand stecken. Danke für alles!
Mit freundlichen Grüßen...

14.12.2001

Hallo, Herr Niemann,
habe den Stuhl - zusammen mit meinem Chef, der den Stuhl nun auch bezahlt - zusammengebaut. Ich komme sehr gut mit ihm zurecht und bin schon wieder am schaukeln! Es macht tierisch Spaß. Einer sehr interessierten Freundin habe ich bereits den Stuhl empfohlen. ... Mich würde es freuen, denn der Stuhl ist wirklich Klasse!
Ein schönes Wochenende ...


Regine L

19.12.01

Bewegungsfreiheit phantastisch
Office A

Sehr geehrter Herr Dr. Niemann,
heute war mein erster Arbeitstag nach 3 Monaten Abwesenheit (vor kurzem konnte ich noch nicht mal auf einem Gymnastikball sitzen). Wie erhofft, wartete schon das große Schwipp- Paket auf mich. Ich brauchte nicht allzu lange, um den Stuhl zusammenzusetzen... Das Sitzgefühl ist wie auf einem Ballkissen. Ein sehr angenehmes Sitzgefühl, das keine Verspannungen aufkommen ließ. Ich bin sehr zufrieden, daß ich mich für den Schwipp-Office A entschieden habe. Die seitliche Beweglichkeit ist sehr angenehm und entlastend. Uberhaupt ist die Bewegungsfreiheit phantastisch. Die Feineinstellung wird sich wahrscheinlich erst in den nächsten Tagen herauskristallisieren. Auch der Bezugsstoff ist wunderbar. Vielen Dank! Vielleicht kann ich auch meine ... Kollegen vom Stuhl begeistern.
Mit freundlichen Grüßen Regine L., Finanzamt Bln-W.


Michael K

Okt.2001

eine Lehne, die ständig fest am Rücken anliegt
Office A

Sehr geehrter Herr Niemann,
ich arbeite nahezu ausschließlich im Sitzen am Computer, und daher interessiert an einem ergonomischen Stuhl. Mir ist aufgefallen, daß ich mit herkömmlichen Sitzmöbeln oft einen Rundrücken/"Buckel" bekomme und mir eine Stütze im Lendenbereich fehlt.
Am liebsten wäre mir vermutlich eine Lehne, die ständig fest am Rücken anliegt. Nach Betrachten Ihrer Webseiten bin ich zu dem Schluß gekommen, daß ich einen Schwipp Office.mit Armlehnen in schwarzem Öko-Leder bestellen möchte...
Mit freundlichen Grüssen, Michael K

30 Oct 2001

wippen zum Takt der Musik

Hallo Herr Niemann,
in der Tat hat die Lieferung am Samstag geklappt. Toll, ich bin begeistert. Allerdings sollten Sie in der Anleitung schreiben, daß man sie tatsächlich befolgen muß und nicht mitdenken soll. Bei den üblichen Möbelhaus- Anleitungen macht man ja besser nichts von dem, was in der Anleitung steht...

Ich habe heute erst mal probegesessen. Ich kann genau die Bewegungen damit machen, die ich gerne habe. Mit den Beinen wippen zum Takt der Musik, das Gesäß mal zu den Seiten neigen, sich hinten rüber ausstrecken usw. Vermutlich werde ich demnächst noch einen bestellen.

HM, also wenn ich nicht so viel um die Ohren hätte, würde ich glatt noch ins Möbelgeschaeft einsteigen. Mir fallen auch noch einige Dinge ein, die fürchterlich unergonomisch sind, sich aber dennoch einfach nicht ändern. ;-)

Darf ich mal fragen, wieso sie nicht in größeren Dimensionen produzieren lassen, in Lizenz? Die günstigsten Ergonomie- Stühle, die ich in Möbelhäusern bekommen habe sind dennoch sehr teuer und ziemlich schlecht. Ist doch auch schade...
Besten Dank, Michael K..

8.Nov.01

Lieferadresse des "Opfers"

Hallo Herr Niemann,
es gibt jetzt die angekündigte Nachbestellung für einen, der schon (auf eigenes Risiko durch seinen Rücken veranlaßt) schwippte, lange bevor Sie den Schwipp erfunden haben: Mein Vater. ;-) Erst einmal die Lieferadresse des "Opfers":...
Noch eine spontane Idee, da ich gestern in einer Oper München und vor wenigen Wochen in einer Oper Dresden war: Haben Sie schon mal daran gedacht, diese mit schwippenden Sitzen auszustatten ? Da sind doch lauter Greise (verzeihen Sie mir den Ausdruck, aber das Altersniveau in einer Opernaufführung läßt keinen anderen Ausdruck zu), die gezwungen werden, 4 Stunden lang still auf Holzstühlen zu sitzen, die nicht mal mehr in Grundschulen eingesetzt
werden dürften. Wie wäre es mit einem mobilen Schwipp? Wenn ich beim Kunden im Projekt bin, kann ich auch nur schwerlich mit diesem Bürostuhl-Schwipp hier anrücken. Leider muß ich hier aber dennoch sehr lange sitzen (und weit mehr als zu Hause). Oder im Hotel, die Stühle sind grausam. Also ein Mobil-Schwipp wäre Klasse...
Gruss, Michael K.
PS: Meine Frau ist auch recht angetan von dem Stuhl, muß sich aber erst noch daran gewöhnen, daß man sich jetzt nicht mehr mit voller Wucht von der Seite kommend auf die Sitzfläche werfen kann, weil die ja nun schwippt.

11 Dez. 2001

Hallo Herr Niemann,
... Der 2 . Stuhl fand seinen Liebhaber: Mein Vater weigert sich gerüchteweise sogar, den Gesundheitsschlaf anzutreten, weil er lieber noch ein bißchen auf seinem Lieblingsstuhl sitzen mag. :-) Wenn im nächsten Jahr ein Etat dafür da ist überlegt er, auch am Arbeitsplatz derartige Stühle anzuschaffen.


Jürgen K
(das "Opfer")

20 Dec 2001

ich sitze super - stundenlang
Office A

Lieber Herr Niemann,
Sie können sich überhaupt nicht vorstellen, was für eine Freude Sie mir zum Weihnachtsfest beschert haben (und mein Sohn natürlich auch). Auf Ihrem Schwipp-Stuhl sitze ich super - stundenlang. Ich brauchte noch nicht einmal eine Gewöhnungsphase.

Mit 18 Jahren fingen bei mir ......(hier folgen 7 Sätze, symptombezogen )...... an und es wird Sie interessieren, ich wurde immer mitleidig belächelt, denn mal sitze ich nach links, dann nach rechts gebeugt auf meinem alten Bürostuhl. Manchmal liege ich nach hinten und ab und zu, sitze ich auch mal aufrecht. Die tollste Position ist, auf einem abgewinkelten Bein zu sitzen - halber Lotussitz. Diese Haltung ruft nur die Meinung hervor: "Würde der K ... sich bloß mal richtig hinsetzen, hätte er bestimmt weniger Probleme...".

Nun ja, Schnee von gestern. Jetzt habe ich ja Ihren Stuhl - der erledigt das alles automatisch. Im nächsten Jahr werde ich zusehen, daß ich noch einen Dienstschwipp bekomme. Frohes Fest,...
Jürgen K


CPH 15 Nov 2002

Spaß darauf zu sitzen
Office A

Hallo Herr Niemann!
Der Stuhl ist heute angekommen.... Er gefällt mir sehr gut. Sie hatten wirklich Recht, mit Rücken - und Armlehnen macht es doppelt soviel Spaß darauf zu sitzen. Diese höhenverstellbaren Armstützen sind ja eine tolle Erfindung. Ich werde ihn also am Montag mit ins Büro nehmen. Meine Kollegen sind schon ganz gespannt drauf ihn zu begutachten. Ich werde ein bischen Werbung für Sie machen, wenn Sie nichts dagegen haben :-)....
Vielen Dank also für Ihren tollen Stuhl
Liebe Grüße .. CPH

17 Nov 2002
Hallo Herr Niemann!
Sehr gerne habe ich einen Beitrag in das (Alphak....Rücken-) Forum geschrieben..... . Unter dem Titel "Toller Bandscheibenstuhl" können Sie es gerne nachlesen.
Vielen lieben Dank nochmals für Ihren Stuhl.
Liebe Grüße .. CPH

18 Nov 2002
Hallo....!
Schön, daß ich Ihnen mit meinem Forum - Beitrag ein bischen helfen konnte. :-)
Heute war übrigends mein erster Schwipp Arbeitstag. Meine Kollegen haben
alles begutachtet und bewertet...Alles in allem waren sie
begeistert.
Meinem Rücken hat es auch
gut getan. Vielen Dank also.
Liebe Grüße ...CPH


Frank M

16 Oktober 2001

In freudiger Erwartung
Office A

Hallo Herr Niemann,
Wir haben uns kürzlich über Ihren Schwipp Office A unterhalten. Ich möchte nun gerne einen Stuhl bestellen.. In freudiger Erwartung ,
Frank ...

...ich habe das Paket bekommen und sitze schon auf dem Testhocker mit dem Pendelsitz. Geht sehr gut, ist natürlich erst mal "komisch". Das werde ich jetzt mal austesten und dann die Sitzfläche ummontieren auf den Office Stuhl.
Bis dann.

Hallo ich bin es noch mal,
keine Frage, der Hocker alleine vermittelt schon ein absolut anderes, viel angenehmeres Sitzgefühl, man kann endlich, ohne sich auf den Rand zu setzen, die Füße fest auf den Boden stellen (und muß sie auch da lassen). Man spürt förmlich, wie die Rückenmuskeln "aufwachen". Beim seitwärts drehen geht die Sitzfläche mit in die Richtung, auch sehr angenehm. Nun sitze ich erst eine halbe Stunde auf dem Hocker und finde ihn schon gut. Hoffentlich wird der Muskelkater nicht so schlimm, wenn er denn kommt. Ich denke, ich werde den kompletten Stuhl zusammen bauen und die Kollegen zum Probesitzen einladen, vielleicht müssen Sie dann ja noch mehr Pakete packen.

25. Oktober 2001
"Eine Kundin neulich schrieb mir übrigens, allein der Hocker habe bei Ihr in der Redaktion schon "viel Aufsehen" erzeugt."

Hallo Herr Niemann,
Übrigens, die Sache mit dem Hocker kann ich mir gut vorstellen, hier haben sie auch gestaunt. Was ich übrigens noch sehr gut finde an dem (Büro-)Stuhl ist folgendes. Ich kann, was ich auch sehr oft mache, die Rückenlehne so weit hinten arretieren, daß ich den "Hockereffekt" voll nutze, nämlich dann ohne Rückenlehne gezwungen bin die Balance zu halten. So verbringe ich den Vormittag, sozusagen auf dem Hocker. Wenn ich dann irgendwann das Bedürfnis verspüre mich anzulehnen, dann ran mit der Lehne oder fast im Liegen entspannen*. Will sagen, ich bin nicht gezwungen ohne Lehne zu "leben". Für die Akzeptanz des Stuhles ungemein wichtig, denke ich. Ohne Rückenlehne würde ich nicht den ganzen Tag drauf sitzen wollen und müßte dann auf meinen alten starren Stuhl ausweichen. Das würde wirklich keinen Sinn machen. Also, das Konzept des Schwipp-Bürostuhls ist goldrichtig. Die Sache mit der zusätzlichen Feder hilft mir, ohne nennenswerte Anstrengung aus der "Paschalage" wieder herrauszukommen. ( * Ein völlig neues Gefühl, auf einem Stuhl überhaupt eine solche Entspannungslage einnehmen zu können..)

15.4.02

Genehmigung zur Namensnennung erteilt.
Viele schmerzlose Grüße, weil auf Schwipp sitzend geschrieben,
Frank M

19 Sep 2002

Subject: Moin moin
Hallo Herr Niemann,
ich wollte mich mal wieder melden, nachdem ich jetzt schon längere Zeit auf Ihrem Stuhl schwippe. Mir geht´s sehr gut und das Sitzen fällt mir sehr leicht. Abends, wenn ich nach Hause gehe, brauche ich mich nicht mehr hinzulegen, auch wenn ich vorher stundenlang gesessen habe. Einfach suuuuper....

Gibt es eigentlich etwas Neues bezüglich der Marketingstrategie ?
Schöne Grüße aus War... in Niedersachsen
Frank M


Igor B

Kempten, 11 Aug 2000

glücklicher Stuhlbesitzer

Office S

Sehr geehrter Herr Niemann, vielen Dank für die prompte Zusendung des Stuhles. Ich bin hochzufriedenmit dem Stuhl, habe auch keinerlei Änderungen vornehmen müssen....Leider leide habe ich den Stuhl noch nicht richtig im Dauereinsatz testen können.. Ein kurzer Vergleich mit einem anderen Bürostuhl hat mir aber gezeigt, dass ich meinen/Ihren Stuhl nicht mehr missen möchte. Ich werde selbstverständlich möglichst vielen Leuten davon erzählen.
Mit besten Wünschen Igor B.

2 Monate später:
Sehr geehrter Herr Niemann, eigentlich sollte die Lizenz bis zum 31.01.2001 laufen, deshalb .... Mit dem Stuhl bin ich 200% zufrieden, keinerlei Probleme, mag eigentlich zum Arbeiten auf keinem anderen mehr sitzen...
Beste Grüsse, bis bald mit neuer Lizenz, Igor B., glücklicher Stuhlbesitzer


Michael H

Kempten, 9 Dec 2000

eigentlich wollte ich nicht mehr aufstehen
Office S

Guten Tag, gestern war ich bei meinem Freund, Herrn B., der einen Ihrer Stühle besitzt. Nach kurzem Probesitzen (eigentlich wollte ich nicht mehr aufstehen) war mir klar, dass dieser Stuhl phantastisch ist. Ich möchte sie daher bitten, mir mitzuteilen, wie ich an diesen Bürostuhl komme. Vielen Dank schon mal und weiterhin guten Erfolg bei Ihrer Arbeit.
Mit freundlichen Grüssen Michael H.

14 Dec 2000

Hallo Herr Niemann, ...... Ich bedanke mich für Ihre Mühe und die freundliche Beratung ganz herzlich.
 Das ist wirklich sehr angenehm.
 Einen schönen Tag wünscht Ihnen Michael H.

26 Dec 2000

Hallo Herr Niemann, der Stuhl ist angekommen und natürlich auch schon zusammengebaut. Was mir allerdings noch fehlt ist die Rechnung. Sollte diese noch nicht.... Ich hoffe, Sie hatten ruhige und erholsame Weihnachten, kommen Sie gut ins neue Jahr. Nochmals danke für die schnelle Abwicklung und die freundliche Unterstützung.
 Der Stuhl ist wirklich wunderbar.
 Michael H.

7 Jan 2001

Hallo Herr Niemann, nach der ersten anstrengenden Woche im neuen Jahr finde ich nun etwas Zeit, um Ihnen zu antworten. Natürlich sitze ich im Moment schwippend vor dem PC.
Auch nach zwei Wochen finde ich den Stuhl noch grossartig.
Selbstverständlich können Sie mich in Ihrer Rubrik Kundenstimmen zitieren. Das ist kein Problem. Im Moment steht der Stuhl bei mir zu Hause, weil ich hier die meiste Zeit sitze. Dies kann sich im Laufe dieses Jahres jedoch noch ändern, da wir unser Geschäft etwas umorganisiert haben. Sollte es sich auch dort so entwickeln, dass ich mehr am Schreibtisch sitze, werde ich wieder auf Sie zukommen und einen weiteren Stuhl ordern.
Es hat mir selten so viel Freude bereitet einen Stuhl zu kaufen, was vielleicht auch daran liegt, dass ich in Ihren emails immer wieder bemerkt habe, wie sehr Sie selbst von diesem Produkt überzeugt sind und wie sehr Ihnen an der Zufriedenheit Ihrer Kunden liegt. Dafür meinen größten Respekt.

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches und gesundes 2001!!!
Michael H.


Manfred S 10. Mai 2001

Office A

Hallo Herr Niemannn,
ich sitze gerade auf dem Schwipp und schreibe Ihnen diese Zeilen.....
Der Rücken muss ja richtig etwas tun - im Gegesatz zum sonst üblichen statischen Sitzen....
 Mit freundlichem Gruss ....Manfred S


Dr. Jörg M
Argonne National Laboratory, USA
Office A

Hallo Bastian,
gut, dass alles links und rechts des Atlanik angekommen ist! Die Rückenlehne des Schwipp-Office ist auch angekommen, nun nutze ich den Stuhl. Der erste Eindruck ist sehr gut, man muss sich natürlich etwas dran gewöhnen, um den Schwipp voll nutzen zu können. Ich habe alle Federkräfte nun auf sehr leicht gestellt, das zwingt mich, Bauch- und Rückenmuskeln regelmässig zu verwenden. Mit Lehne komme ich mit dieser viel leichteren Einstellung gut klar.
Viele Grüsse, Jörg


Kristina W
17.Mai 2001
18x Office A
5x Office S

Lieber Herr Niemann,
es ist gut, wenn immer weiterentwickelt wird, aber wir sind zufrieden mit den (Anm.:23 Stück) Office-Schwipps wie geliefert, vielen Dank. Neulich berichtete mir eine Kollegin, daß sie nun auch bei langem Sitzen frei von Rückenschmerzen bleibt. Einen deswegen zuvor bereits vereinbarten (Präventions-Beratungs-) Termin beim Arzt konnte sie wieder absagen!
Schöne Grüsse aus Düsseldorf
Kristina W


Klaus S.

25 Sep 2002

Office S

Lieber .....,
heute habe ich die Story, die Sie wohl schon aus dem Göttinger Tageblatt vom 30.7. kennen, auch in der FAZ (Feuilleton RS) gelesen. Ihr Stuhl gefällt mir ganz ausgezeichnet. Meine Rückprobleme haben sogar spürbar nachgelassen!
............ Mit besten Grüßen, Ihr Klaus S.


Dipl. Ing G....

23 Aug 2002

Office S

Sehr ge.... ,
ich habe Ihren Stuhl gerade zusammengebaut. Mein erster Eindruck ist: gefällt mir. Esmacht Spass auf dem Stuhl zu sitzen. Neben den gesundheitsförderlichen Features kommt mir persönlich entgegen, daß ...
Mit freundlichen Grüßen
.......................Dipl.-Ing. G......


Liebe Schwipper, es ist möglich, daß Ihr hier Eure E-Mails in leicht gekürzter Form wiederfandet.
Verwechslungen mit anderen Personen sind aufgrund der Häufigkeit der Namen nicht auszuschließen.

Na Logo - Schwipp

Zur Startseite der Schwipp-Homepage

© Schwipp Sitzmöbel

zurück nach obenweiter